Welches Bildbearbeitungsprogramm kann man als Anfänger nehmen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kostenlose Download-Programme:

  • Gimp (Photoshop-Pendant)
  • Artweaver Free (Menüführung ähnlich wie Photoshop)
  • Paint.Net
  • JPG-Illuminator (Spezialist für Bilder zuschneiden, schnelle Korrektur von Unter- u. Überbelichtung, Weißabgleich, Kontrolle von Schattierungen, Ausrichten, Einfärben, S/W und mit einer Stapelverarbeitung, Handbuch-PDF-DE)
  • XnRetro (auch als App iOS, Android) xnview.com/de/xnretro/

oder …

Fotos bearbeiten, Effekte und Collagen erstellen im Internet – schnell, einfach und kostenlos. Hier ist eine kleine Auswahl an Online-Bildbearbeitungsprogrammen, mit denen Fotos mit Effekte, Texte, Rahmen u. Cliparts usw., versehen werden können.

Sie sind gut dafür geeignet Profilbilder zu erstellen und können auch das teilweise kostenpflichtige Picmonkey ersetzen.

  • pizap.com (z. B. Collagen)
  • fotoflexer.com
  • imagechef.com
  • sumopaint.com_app
  • pixlr.com_editor
  • lunapic.com_editor
  • rollip.com_start
  • photogramio.com_/de
  • photoshop.com/tools
  • makeup.pho.to/de

Ich denke, dass auch für dich etwas dabei sein wird. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

GIMP ist ganz gut und ich glaube auch kostenlos. Ansonsten photoshop. So viel ich weiß ist das der Renner in Sachen Bildbearbeitung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt vielleicht drauf an was du damit machen willst oder welche Funktionen es haben soll. Ein sehr gutes und kostenloses wäre GIMP. Das bietet dir viele Funktionen und es ist meiner Meinung nach nicht sehr kompliziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gimp, schau dir dazu einige Tutorials in Youtube an. Dann kennst du dich schon mal ein bisschen aus! Viel Spaß dabei! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rittereve
27.06.2014, 14:54

Ja danke ... werde gleich mal nachschauen!

0

GIMP ist sehr gut. Manche benutzten aber auch Paint. Profis benutzen meist Photoshop.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Tipp: deutschsprachig, kostenlos, erweiterbar: Paint.NET

Das ist übrigens auch für Fortgeschrittene empfehlenswert. Grad gabs eine neue Version 4.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ielaih
27.06.2014, 14:42

Klasse Antwort! Ich nutze es selbst und bin einfach begeistert ;-)

0

Was möchtest Du wissen?