4 Antworten

Such mal nach einem Trekkingrad. Ein Mountainbike ist hier nicht das Richtige. Du willst Asphalt und leichten Wald fahren, da sagen sie dir im Geschäft zu 100000% Trekkingrad. Ich kann dir das hier empfehlen: https://www.canyon.com/de-de/hybrid-city/touring-bikes/pathlite/pathlite-4.0/1980.html?dwvar_1980_pv_rahmenfarbe=BU . Ansonsten einfach mal ins Geschäft gehen und nach Trekkingrädern fragen :)

Schönen Tag dir noch und bei Fragen gerne unter diesen Kommentar.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich fahre seit Jahren Fahrrad (Rennrad, Mtb, Trekking)

Beide sehr ähnlich. Lass das Budget entscheiden. Ich wäre mir nicht Sicher ob 100 Euro Aufpreis gerechtfertigt wären.

Auch falsch. Die Komponenten erscheiden sich sehr wohl. Erstmal müsste man wissen, was er damit machen will... Wenn Unerfahren, dann lieber leise sein und nicht falsche Ratschläge geben :)

0

Jeder hat seine Favoritmarke. Da unterscheiden die sich alle nicht sonderlich. Für was soll das Fahrrad denn geeignet sein? Für was willst du es nutzen? Dann kann ich dir weiterhelfen.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich fahre seit Jahren Fahrrad (Rennrad, Mtb, Trekking)

also wie gesagt bin einsteiger.. wohne in einer bergigen stadt... oft auf asphalt aber auch ab und zu auf waldwege etc.

0

wollte halt wissen ob die 100 € aufpreis iwie gerechfertigt sind.. und ob bei dem cube dann vielleciht ne bessere bremse, schaltung oder sonst was verbaut ist

1

Such mal nach einem Trekkingrad. Ein Mountainbike ist hier nicht das Richtige. Du willst Asphalt und leichten Wald fahren, da sagen sie dir im Geschäft zu 100000% Trekkingrad. Ich kann dir das hier empfehlen: https://www.canyon.com/de-de/hybrid-city/touring-bikes/pathlite/pathlite-4.0/1980.html?dwvar_1980_pv_rahmenfarbe=BU . Ansonsten einfach mal ins Geschäft gehen und nach Trekkingrädern fragen :)

Schönen Tag dir noch und bei Fragen gerne unter diesen Kommentar.

0

BULLS. Immer super Erfahrungen mit gemacht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ne Bulls ist in den letzten Jahren immer schlechter geworden und es gab immer mehr Rahmenbrüche. Nur noch selten werden hochwertige Gabeln verbaut. Schwachsinn!

0
@ChickenmitReis

Bei nem Preis von 500€ eine Gabel zu erwarten die mehr tut als nur Federn ist etwas optimistisch.

Eine halbwegs gute Gabel fängt bei ca. 400€ an.

Aber mit Bulls muss ich dir Recht geben, die sind nicht mehr besser als eine Baumarktmarke.

0
@ChickenmitReis

Das stimmt, aber leiden ist den meisten das Geld nicht wert für ein Fahrrad.

Ich behaupte auch Mal 95% der Jugendlichen werden es für den Schulweg und mal Feldwege im Wald, aber nicht wirklich für den Einsatzzweck eines Mountainbikes benutzen. Wollen sie halt wegen der Optik und so...

Fahre ein Enduro was doch ein bisschen mehr kostet als das Canyon, aber als Einsteiger Rad ist es ein echt gutes Hardtail.

0

Was möchtest Du wissen?