Welches Bier verursacht "Kater" und warum?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich kann mir vorstellen ds es daran liegt wie das Bier gebraut wird... Bei mir ist es z.B. so das ich einen Kater habe wenn ich Gilden-Kölsch Trinke... Bei Früh-Kölsch aber nicht... Auch bei der gleichen Menge... Ausserdem kommt es auch drauf an in welcher Körperlichen verfassung du dich befindest... Kannst mir jetzt glauben oder es auch lassen: Ich habe mal einen richtig guten Tag gehabt, da habe ich einen 3/4 Kasten Bier alleine getrunken und fast nichts gemerkt und am nächsten Tag auch kein "Miau" von mir gegeben und hatte keinen Pelz auf der Zunge... aber woran es genau liegt kann ich auch nicht sagen...

Hallo Chrissi, danke für die Antwort. Das mit der Art des Brauens könnte sein ( obwohl Reinheitsgesetz ) Zur körperlichen Verfassung kann ich nur sagen , das wir alle gestandene Handwerker in bester Konstitution sind und ausser an diesem Donnerstag kaum Alkohol zu uns nehmen. Nach einem 3/4 Kasten Bier kein "Miau" ist erstaunlich . Das erklärt aber die bestehende Situation nicht. Gruss strick4a

0

eigentlich ist es egal, was ihr trinkt. Bier is immer gut. Korn dazu is auch ok. Je klarer(also Wodka, Obstler, Enzian, Korn usw.)der Schnaps ist, desto besser wird er im Körper abgebaut. Whisky,was weiß ich noch für Zeug, also der dunkle Schnaps,enthält Gerbstoffe, die der Körper (Leber usw.) schlechter verarbeitet. Formel: 1 Liter Bier+1 Korn 1/4 Wasser danach. Alkohol entzieht dem Körper Flüssigkeit. Deswegen hat man am nächsten Tag "einen Brand" Also zieh Dir zwischendurch ein Wasser rein. Ganz normales Leitungswasser tuts schon. Viel Spaß und PROST!!!

Korn alleine würde bei mir schon Kopfschmerzen hervorrufen. Bei der Kombination Bier und Korn brauche ich gar nicht mehr nach der Biersorte zu fragen.

Dies ist eine sehr persöhnliche Feststellung , aber nicht die Beantwortung unserer Frage . Trotzdem Danke

0

Es wird ganz einfach daran liegen, dass euch der Wirt ins letzte Glas, dem 15. oder 20., ein Kopfwehpulver unterrührt.

Lieber Regenmacher, Du solltest nicht so viel unqualifizierten Windmachen, sondern die gestellte Frage sorgfältiger lesen.Trotzdem, Danke von strick4a

0

Was möchtest Du wissen?