Welches Bauteil könnte defekt sein (FIP, Alarmanlage mit Lichtschranke)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wann lernst du denn vernünftig zu denken?
Wozu gibt es Datenblätter der Bauteile? Damit da niemand rein schaut, nicht liest welche Grenzwerte nie überschritten werden dürfen?

Transistoren gehen kaputt, wenn über ihre Strecken mehr Strom fließt als erlaubt! Das gilt sowohl für den Basisstrom wie den Kollektor-Emitterstrom.

Du hast also den Transistor zerschossen, weil deine Schaltung einen der beiden Stromgrenzen oder beide Stromgrenzen überschreiten konnte.

Ist eigentlich verry simple zu verstehen, nur du verstehst es noch nicht. ;-)
Kontrolliere deine Schaltung auf solcherlei und ändere entsprechende Fehler. Da du keinen Schaltplan mit Werten lieferst, kannst du keine konkreten Fehlerhinweise erwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Schaltplan und Messgerät wirst du wohl an keine vernünftigen Ergebnisse kommen, jetzt ist Suchen angesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin...
Wie teutonix schon richtig sagte... So kann dir da keiner recht helfen...
Zu deinem Transistor fällt mir aber sofort eine goldene Regel ein...

Ein Transistor, geschützt durch eine Sicherung, wird diese Sicherung schützen indem er zuerst durchbrennt... (Murphy)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?