..Welches Autos könnt ihr mir empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Renault Megane RS Trophy

Honda Civic Type R sowie Nissan 370Z bekommst du mit Rabatt schon für 30k

Toyota GT86/Subaru BRZ fallen auch definitiv darunter. Sie sind zwar nicht so PS stark, dafür aber eine super Grundlage was Leistungstuning angeht. Wenn du gerne Kurvenreich auf Landstraßen und in den Bergen unterwegs bist ist das ein klasse Wagen vom Sound und der Optik mal ganz zu schweigen!

Wenn's nen gebrauchter sein darf

Honda S2000 oder nen Subaru Impreza WRX STI sind beides Sportwagen wie sie im Buche stehen und wesentlich geiler als es zb ein GTI je sein könnte...

Hey!

Ich kann dir Toyota ans Herz legen! Die Autos sind nahezu unkaputtbar, soweit ich das mitbekommen habe.
Vor 7 Jahren haben sich meine Großmutter und ihre zwei Geschäftspartner Autos gekauft. Sie einen Toyota und die beiden Anderen einen BMW Und einen Mercedes. Meine Großmutter fährt ihr Auto noch. Die anderen Beiden haben die Autos verkauft, da sich die Probleme häuften.

Ich kann dir also den Toyota Avensis wärmstens ans Herz legen! ;)

roboboy 18.01.2017, 23:00

Ja, Toyota ist extrem zuverlässig. Wobei ich dann eher auf die älteren Modelle gehen würde, die haben noch Stil.

Problem: Den Avensis als sportlich zu bezeichnen ist sehr sehr gewagt. Bzw. sportlich ist an dem Karren nichts, ist halt einfach ein zuverlässiges Alltagsauto. Wenn man das sucht, kein Problem. Er will aber was sportliches, da geht Toyota dann nicht mehr.

LG

1

Du bevorzugst keine Marke (TAG: VW)^^

Muss das Auto neu sein, oder kann es Gebraucht/Jahreswagen sein?

LG

Omid123 18.01.2017, 22:35

Im idealfall schon. Gebraucht ist jedoch auch Möglich ( bis max. 20.000km) 

Mit freundlichen Grüßen

1
roboboy 18.01.2017, 22:45
@Omid123

Ok, vielleicht findest du einen Subaru WRX für unter 30.000€.

Was die Sportlichkeit angeht wirst du nichts besseres finden. Ob es den unter 20tkm gibt, weiß ich nicht (einschlägige Seiten durchsuchen^^)

Sonst fällt mir noch der Seat Leon Cupra ein, den gibt es sicher für unter 30.000€ als Jahreswagen. Der geht auch ordentlich ab für die Größe. Jedoch einige Nachteile, ESP kannst du Beispielsweise nicht ausschalten (was völlig gegen sportlich spricht).

Neu wirst du nichts finden (außer du definierst sportlich anders als ich^^)

Sonst fallen mir viele alte gebrauchte ein, die wirklich cool sind, aber wirklich neu? Eher nicht.

LG

1

Honda Accord, Toyota GT, Honda Civic Type-R, Toyota Avensis

VW Golf 7 GTI
Ford Focus ST
Peugeot rcz
Honda civic type r
BMW 1er
Mercedes A-Klasse
Subaru BRU/Toyota GT86
Subaru Impreza wrx sti

roboboy 18.01.2017, 22:56

Subaru BRU/Toyota GT86 

So Sportliche finde ich die eigentlich nicht. Liegt wahrscheinlich daran, dass ihr Äußeres auf deutlich mehr schließen lässt. 

Mercedes A-Klasse? Würde ich vielleicht meinen Opa.... Nein, nicht mal meinen Opa reinsetzen....

BMW 1er 

Neu wird das aber schon extrem knapp. Geht aber, wobei er mir absolut nicht gefällt^^ Aber das ist ja Geschmackssache :)

Peugeot rcz 

Gott schütze uns vor Sturm und wind und Autos die aus Frankreich sind

Mehr muss ich dazu eigentlich nicht sagen, nur schlechte Erfahrungen mit Franzosen. Auch von bekannten nur Gemotze. 

VW Golf 7 GTI 

Gäääääähhhn. Fährt jeder halbstarke, Versicherung wahrscheinlich teurer als bei einem Aventador. Also eher nicht^^

Ford Focus ST 

Passt gerade noch ins Budget, würde ich auch zustimmen, nur ob er sportlich ist, ist wohl die Frage.... Für ein sportliches Auto wäre mit der zu lahm...

Honda civic type r

Preislich auch drüber, wenn ich mich nicht irre.... Sonst stimme ich dem zu.

Subaru Impreza wrx sti

Auch hier nur gebraucht zu machen, sonst passt der^^

LG

1
Raphael2602 18.01.2017, 23:43

Man muss es so sehen, für diese preis klasse sind die Auto von der Sportlichkeit usw. Zu empfehlen, denn klar ist wer wirklich sportlich unterwegs sein will muss schon Porsche fahren, und jetzt nicht haten weil manch einer sagt das Porsche nicht so toll ist es sollte ein Beispiel sein :D

1
RefaUlm 19.01.2017, 10:01
@Raphael2602

Für 10k bekommst du schon nen 99er Subaru Impreza WRX STI mit 280PS, Allradantrieb und einem Leergewicht von ~1.250kg der braucht von 0-100 knapp über 5 Sekunden UND kann auch querfeldein sowie bei jedem Wetter sicher und schnell vorwärts bzw bei Schnee auch gerne quer 😉

Für solche Fahrleistungen musst du normalerweise viel tiefer in die Tasche greifen und so ein Schweizer Taschenmesser wie den Subaru gibt's sonst auch nicht... 😎

1
roboboy 19.01.2017, 10:11
@RefaUlm

Und er sieht besser aus als all die alternativen, wo du tiefer in die Tasche greifen musst^^

Und wegen der Leistung von "nur" 280PS... Einfach ein bisschen "gut zureden", dann werden das auch mehr^^

0
Alexderschwabe 19.01.2017, 00:13

Wie wärs mit nem 2er Coupé statt dem 1er? Kriegst den 220i mit 190 ps und guter ausstattung und bis 15000 km für 24-25000.
Bin BMW Fan, wollte nur nen Vorschlag unterbreiten.:)

1
roboboy 19.01.2017, 09:43
@Alexderschwabe

Ich persönliche würde mir weder BMW noch (die neueren) Porsche hinstellen. Gegen so einen süßen 914 hätte ich aber auch nichts^^

Sonst... Klar, wenn man wirklich sportlich sein will, muss man zumindest etwas mehr investieren können.

LG

1
Raphael2602 19.01.2017, 12:51

280 völlig ausreichend für das Auto ;D

1
roboboy 19.01.2017, 14:31
@Raphael2602

Ja... Un je mehr es werden, desto lustiger wird es... solange man es nicht maßlos übertreibt, irgendwann schrott man nur noch den Motor....

LG

0

Was möchtest Du wissen?