Welches Autonavi würdet ihr mir empfehlen?

5 Antworten

für das geld gibt es kein Einbau-Navi, da gibt es nur so Saugnapfnavis.

Heute gibt es nur noch zwei Hersteller, Garmin oder TomTom. da kannst du dir was aus der jeweiligen Preisklasse was raussuchen.

Ein Smartphonehalter fürs Auto: So zwischen 10-25€.

Darauf lädt man sich kostenlos Google Maps herunter, wenn es nicht sowieso schon installiert ist, hat das wohl beste Navigationssystem mit Lebenslangen Kartenupdates-kostenlos, versteht sich. Funktioniert Weltweit und hat auch eine Sprachsteuerung.

Danke, ja ich weis dass es nur für ein Saugnapf Navi reicht, mehr brauche ich aber auch nicht.

Ein Start 52 kommt nicht in Frage, da ich wie schon erwähnt Sprachsteuerung brauche.

Hat vill jemand ein Tom Tom oder Garmin, das er mir empfehlen kann?

Was möchtest Du wissen?