Welches Auto wird mein nächster?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das mit den auf 300 PS bringen würde ich bei einem Frontkratzer wie den beiden lassen! Du hast nachher Probleme die Leistung auf die Straße zu bringen und merkst die Antriebseinflüße ganz deutlich in der Lenkung! Wenn du nen Kombi mit Bums und tuning Potenzial holen willst, nimm einen Subaru Impreza WRX (230 PS) oder gleich als WRX STI (300 PS) beide mit genialem Allradantrieb. Da hast du dann auch keine Probleme die Leistung auf die Straße zu bringen, egal bei welchem Wetter 😎

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ein Ford ist in der Unterhaltung günstiger, vor allem bezogen auf Werkstattpreise. Skoda hat sich inzwischen nämlich zum "Quasi-Premiumhersteller" selbst ernannt & fordert entsprechende Preise. Die Zeiten, in denen ein Skoda ein Geheimtipp war sind seit etwa dem Auslaufen des ersten Octavia vorbei. Das merkt man auch bei den Werkstätten.

Das Leistungsupdate halte ich für kritisch, weil es die Lebensdauer des Motors verkürzt. Aber das musst du selber wissen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Motoren auf ca 300PS zu bringen ist schon eine Hausnummer. Ob die das stand halten weiß ich nicht, mir wäre es zu blöd. Da hol ich lieber ein Power Kombi der die gewünschte PS Zahl schon hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Focus ST bin ich mir ziemlich sicher, dass der Motor den Umbau mitmacht. Des weitern bist du in Sachen Fahrspass mit dem Ford besser bedient.

Solltest du dein Auto umrüsten, sollte ein sog. Chiptuning drin sein wobei du minimal noch 20ps aus dem auto rausholst.

Aus welchem Jahr soll es denn der ST werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Didask
13.03.2016, 14:19

bj 2013 habe aber noch keinen bestimmten gefunden

1

Was möchtest Du wissen?