Welches Auto soll mein erstes Auto werden?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo :)

Polo oder Golf sind gebraucht wg. der hohen Nachfrage noch relativ teuer, auch in der Versicherung ---------> und somit würden sie für mich allein aus dem Grund schonmal ausscheiden. Klimaanlagen gibt's zwar bei denen auch in der "Billigklasse" bis 2000 Euro sicherlich, aber die Frage ist da immer ob die überhaupt noch funktioniert ------> viele sparen sich bei älteren Autos die Klimaanlagenwartung & das Ergebnis dessen dürfte bekannt sein^^ außerdem: Fenster runter hat den selben Effekt & im Winter reicht die "normale" Heizungsanlage aus! Fahre selber einen alten Mercedes bewusst ohne Klimaanlage.. es gibt absolut keine Schwierigkeit!

Ich würde an deiner Stelle mal eher nach sowas wie Opel Astra, Ford-Escort/Focus, Audi 80 oder älterer A4 bzw. Opel Vectra oder Ford-Mondeo Ausschau halten: Die Mittelklassewagen sind außerdem in der Versicherung günstiger als die kleineren Autos die jeder Anfänger sucht..! Die Japaner sind auch nicht schlecht, z.B. ältere Toyota Corolla.

Vom Peugeot 206 rate ich ab.. eine Mitschülerin aus der Berufsschule hatte den, das Ding produzierte ohne Witz erheblich mehr Reparaturkosten als mein dreimal so alter Audi 100 für 500 Euro ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Polo und Golf sind treue Autos, allerdings auch seht teuer.
Wenn dir ein Kleinwagen vorschwebt und es weniger aufs Konto gehen soll, würde ich vielleicht sonst noch nach einem Corca, Clio oder Twingo gucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim VW Polo oder Golf 4 hat das noch nicht zur standartausstattung gehört. Von VW würde ich jedoch lieber abraten. Da viele Fahranfänger solche Fahrzeuge bevorzugen, ist die Versicherung dementsprechend teurer.

Was ich dir empfehlen würde, wäre etwas japanisches. Beispielsweise ein Toyota Corolla, Suzuki Swift oder Subaru Justy. Die sind in der versicherung deutlich günstiger.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wäre natürlich für ein VW Bus t1. (mein Liebling) ist halt etwas sehr teuer.😆

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich würde ein kleines, in der versicherung sparsames auto nehmen. ich selbst hatte einen vw polo als erstauto und war sehr zufrieden! habe knapp 2500 euro bezahlt für ein 10 jahre altes, aber gut erhaltenes auto..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes Auto würde ich einen Dacia vorschlagen. Die Autos basieren zwar auf alten (ich glaube Renault) Modellen, sind aber wirklich billig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann Seat empfehlen sehr robust und ist auch VW Technik nur günstiger. Oder Skoda ist auch eine VW Tochtergesellschaft .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja haben die, aber die sind dann wesentlich teurer und würde dir ein BMW3 vorschlagen als erstes Auto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoxTar
23.11.2015, 19:30

Der Preisunterschied scheint sehr groß zu sein...

0
Kommentar von Adler1946
23.11.2015, 19:32

Ja weil ein Golf 3 oder 4 keine Klima Anlage haben bei 5ern ist es auch ganz vereinzelt denke mal nach und Dislike nicht meine Aussage du sollst schon 18 sein ?

0
Kommentar von GoxTar
23.11.2015, 19:34

Hab ich nicht, danke.
Is mir zu teuer.

0

Also Golf oder Polo ist nicht ein einfaches Auto.
Sehr begehrt und daher teuer.
Mein Vorschlag Peugeot 206.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?