Welches Auto soll ich mir als Erstwagen zulegen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Nicht mehr als 500€? Wer hat dir den denn Mist erzählt? 5000€ maximal wären realistisch, für 500€ bekommt man kein vernünftiges Auto mehr, für 1500€ gibt's einige Rest-TÜV Wagen und ab 2000-3000€ bekommt man was halbwegs ordentliches, was auch etwas länger hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

welches Auto ist für Anfänger gut geeignet und zudem auch nicht zu teuer?

Gib mal den Begriff 'Erstwagen' in das Suchfeld (oben rechts) ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich selbst habe einen Opel Corsa B Eco Swing 5 Türer bekommen. Baujahr ist 1997 und einigermaßen noch in Ordnung, der Verkäufer verlangt 1400€.. Habe es noch auf 900€ geschraubt.. Es hat noch TÜV bis 2014 September, also sollte es reichen!

Such dir ein Auto das auch TÜV noch mind. ein Jahr hat, wenn nicht, ist es nicht wirklich grad gut. Ansonsten würd ich dir ebenfalls ein Opel Corsa raten, weil die eigentlich sehr gut gebaut sind für einen Anfänger.

Oder einen VW, wobei die bei der Versicherung stark teurer als ein Opel sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst für 500€ schon ein Auto!! manche sind auch sehr gut aber pass auf!! bei manchen musst du sher viel Zeit und Kosten reinstecken!! Also schau lieber nach 1000€ da muss du nicht so viel investiernen und hats ein einigermaßen gutes Auto!!! Schau aber nach rost und vor allem nach den motor oder frage, ob du das Auto probefahren kannst und fahre es kurz zum durchcheken in die werkstatt! Da bist du auf den richtigen weg! Du bekommst zwar nicht gerade das neuste modell für diesen Preis aber modelle, die nach was aussehen und auch was taugen!

Ich hoffe ich konnte dir helfen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall ein "kleines" Auto. Sonst bezahlst du sehr viel an Versicherung. Außer deine Eltern können das als Zweitwagen anmelden und du bist der Fahrer - da geht es auch preiswerter ab. Und sonst würde ich mal in Autohäusern stöbern, die Gebrauchtwagen anbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosenstachel56
12.07.2013, 08:13

was von Piaggio..... oder so....

0

500€ sind realistisch, aber du musst dir bewusst sein, dass du damit einen Wagen kriegen wirst, der nur noch begrenzt nutzbar ist, weil er häufig kaputtgehen wird. Ich würde eher um 1500-2000 gucken. Beim Kauf sparen zahlt sich normalerweise nicht aus, weil man langfristig mehr Kosten hat.

Ich kann dir einen Twingo empfehlen. Mein erstes Auto war auch einer, und ich war sehr glücklich damit (bis er im zarten Alter von siebzehn an Altersschwäche einging).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja du musst damit rechnen, dass du um 500,- keinen Top Wagen bekommst. Es werden sicherlich relativ viele teure Reparaturen kommen. Kann aber auch sein, dass du Glück hast & ein Schnäppchen machst. Sieh dich mal nach VW Vento, Golf III, Opel Corsa, oder so etwas in der Richtung um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt von deinem Budget ab, nur um 500 Euro wirst du ein Auto bekommen, dass dir bestimmt in Endeffekt nur kostet und absolut keinen Spaß bereitet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

500 Euro ist etwas wenig, wenn man ein verkehrssicheres Fahrzeug haben will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir bitte keinen Peugeot.!!! Hab meinen damals für 4000 gekauft mit 114000 km. nach einem Jahr kamen einige Reperaturen: Bremsscheibenwechsel, Auspuff, Zahnriemen, Stabistangen, Lambdasonde, Zylinderkopfdichtung! Das Auto war voll der reinfall, wobei es beim Kauf noch einfandfrei da stand. Empfehlen würde ich eher ein deutsches Auto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosenstachel56
12.07.2013, 08:13

Ich hatte mit Franzosenautos noch nie Probleme,

0

Toyota Corolla, sparsam und sehr zuverlässig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Honda Civic, Mitsubishi Colt, Toyota Corolla

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht nur als Erstwagen ist ein Japaner eine gute Wahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?