Welches Auto, könnte man einem Fahranfänger empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gehe mal davon aus, dass sich ein Auto für 800€ nicht im einwandfreien und betriebssicheren Zustand befindet, so dass du Geld für anstehende Reparatur- und Wartungsarbeiten übrig haben solltest.

Bei deinem knappen Budget kann man dir nur empfehlen, weiter zu sparen, um dann ein Auto im vertrauensvolleren Zustand zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein persönlicher Rat. Kaufe dir einen Roller und sparen ein paar Monate auf ein Auto. Wenn du dir gerade so alles leisten kannst ist das nicht schön (glaube mir ich spreche aus Erfahrung). Außerdem fängt die warme Jahreszeit gerade an und mit dem Autoführerschein darfst du ja ein Kleinkraftrad mit 50 cm3 und 45 kmh fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht dabei ja nicht nur ums Finanzielle. Es soll ja auch ein Auto sein mit dem/in dem du dich wohl fühlst & zurecht kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So billig? Bei gebrauchten sollte dein Budget sich schon bei 2000€ oder so befinden, damit du was ordentliches hast. Ich habe zu viele schlechte Erfahrungen mit solchen Billig Dingern gemacht... Und 500€ für nen Auto? Was soll das fürne Mühle sein? Alle 2 km Motorschaden oder wie?

Lass lieber die Finger von sowas. Auch Unfalltechnisch würde ich dir son Teil definitiv nicht empfehlen. Dann hol dir lieber, wie schon geschrieben wurde, nen Roller. Bei dem kannst nicht allzu viel falsch machen. Und du kommst auch nicht gleuch ums Leben, wenn du dich mal in ner Kurve hinpackst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?