Welches Auto kann man am besten für die Rennstrecke tunen (vielleicht ein Einsitzer wegen dem geringen Gewicht) es geht nur um die Rundenzeiten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

weiss nicht dein budget,wenn ich ein limt von ca 30000 hätte für die rennstrecke,würd ich Lotus elise 111s  R nehmen,da bist vorne gut dabei ,zb gegen porsche carrera bis 350ps np hat null chance, und beim dem toyota motor läst sich leicht immer was steigern.bei 760kg sparst dir schon mal die money für die gewichtsenkung und kannst in motortunnig und fürn grip aufbau reinstecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sasch93
09.05.2016, 21:02

Die Frage war eigentlich nur rein theoretisch möglich. Ich wollte nur wissen was technisch möglich ist.

0

Wenn es dir nur um die Rundenzeit geht,und alles andere egal ist,währe ein Formel 1 Wagen die beste Wahl.Den könnte man so gar noch schneller machen,und ihm mehr Abtrieb verschaffen.Aber ob du selbst dan auch,so ein Auto,schnell fahren könntest,ist fraglich! ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Etwas leichtes, mit Hinterrad Antrieb und Sperre...

Wie hoch ist denn das Budget?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sasch93
09.05.2016, 21:02

Die Frage war eigentlich nur rein theoretisch möglich. Ich wollte nur wissen was technisch möglich ist.

0

... Mit dem, mit dem du am besten klarkommst.

Denn Leistung ist nicht alles, letzten Endes entscheidet der Fahrer das rennen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?