Welches Auto käme für mich in Frage?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also für 8000-10000€ bekommst du nicht grad viel für deine Ansprüche.

Spontan würde mir ein VW Passat B5(Facelift)-Limousine einfallen.

Die sind breit und lang und ich glaub die haben um die 140-150PS.

Bei Audi gibts dann noch den A3 von 2000. Gute Qualität und der Service bei Audi ist eh Top.

Ich weiß ja nicht ob du einen Neuwagen willst oder einen Gebrauchten...das konnte ich nicht so richtig sehen in der Beschreibung.

lg

Ich glaub mit meinen 8.000 krieg ich keinen Neuen, wenn doch nehm ich ihn natürlich :)

Also eher gebraucht... Der A3 is mir auch eingefallen, der is super. Der Passat ist auch prinzipiell im Rahmen, aber vom Aussehen würde ich mir nen Tick mehr Sportlichkeit wünschen.

Aber schonmal 2 gute Tipps. Danke dafür!

0
@Lilrich

Nunja da könnt ich noch einen BMW 3er/5er empfehlen, aber ich glaub die haben bei so einem Preis eher geringere PS-Zahlen. Sind dann halt schon etwas älter.

0
@halter

Daran hatte ich noch gar nicht gedacht. Werd ich mir nachher gleich mal ansehen. Danke!

0

Hi Lilrich Nach deiner Schilderung zu Urteilen könnte Ich dir den BMW 318 bis 320 empfehlen den bekommste schon für deine Vorstellung.Wende Dich mal an einen in Deiner Näheligenden BMW Händler. Was auch nicht von schlechten Eltern wäre der GolfGTI .oder du kannst Dich auchmal nach dem Corsa OPC informieren. Das ist ein heißes Gerät mit ca.180 PS

Werd ich machen, danke!

0

Schau dir bei mobile.de mal die Honda Accord an. Da findest Du zwischen 7.000,- und 8.000,- Euro sehr gut Fahrzeuge. Beim Accord hast "Sportlichkeit und Fahrspass pur". Platz für 4-5 Personen ist auch ausreichend. Der Kofferraum ist für normale Bedürfnisse auch ok.

Ein sehr schönes Auto das sparsam und zuverläßig ist. Da ist auch einer bei mit unter 100.000 KM und EZ 2003. Der macht einen sehr guten Eindruck.

Danke! Sieht nicht schlecht aus. Neben Audi A3 mein Favorit :)

0

Hi,

du kannst dich Datcha's anschauen... Bereits für ein neuen Wagen 9.900 Euro ist nicht schlecht. Das Auto sieht auch gut aus.

Die gibt's sehr günstig und ich finde, dass den Preis entspricht dem Qualität.

Gehe einfach zu ofizielle Webseite Datcha.

Grüß,

Tobby46

Ich nehme mal an, dass du "Dacia" meinst?^^ Das wurde ein wenig weiter unten bereits besprochen, aber danke ;)

0

Ob Du unbedingt für ca. 8000€ findest was Du suchst? Zweiffellos gibt es auch Neuwagen in dieser Preisklasse. Kannst Dir sogar eines aussuchen das Listenpreis ca. 10.000€ kostet. Es gibt auf viele über 20% Nachlass auf die Listenpreise. Nimmst Du eine verlängerte Garantie auf 5 Jahr, dann hast Du solange schon mal keine finanziellen Probleme was Reparaturen anbelangt

Das ist klar, aber für selbst für 10.000 Euro ist die Auswahl an Neuwagen eher gering oder?

Spontan fallen mir da nur Modelle von Dacia ein. Kannst du mir auf die Sprünge helfen, welche Autos du hier im Blick hattest?

0
@Lilrich

Ok, hab jetzt gesehen, dass noch andere Hersteller wie Kia, Chevrolet usw. "Billigmodelle" aufgenommen haben.

Leider sind die optisch alle nicht mein Fall. Und ich will nicht in 2 Jahren schon wieder ein neues Auto kaufen. Kommt jetzt statt dem MX-5 ein schöner 4-Sitzer her, dann fahr ich den wohl bis er auseinander fällt...

0
@Lilrich

Opel, Renault, Peugeot, Citroen also keine "Exoten"

0

Ein BMW 3er :) Die Reihensechs zylinder sind nicht zu kaputt zu machen ;) Oder N Schöner 1er :)

Audis A2 , A3 sind kompakt

Mercedes C Klasse ist nicht schlecht(Nicht mein ding) Aber achte auf Rost und Spaltmaße u.ä. Fehlkauf geht immer doof rein in den Potmoney.

VW Golf Lohnt sich knapp meiner meinung nach wegen den steuern nicht.

oder gib deine suchkritiken hier an autoscout24.de oder mobile.de

Peugeot 207 ist auch nicht schlecht.! Mein Favorit Der Reihen 6 Zylinder Diesel :)

Mfg Genclik27

Danke für die Infos!

0

Honda Integra. Sehr sportlich, 4-Sitzer, günstig, 190PS, 260km/h. Geiles Auto. Vielleicht ist es ja was für dich. Schau mal bei www.mobile.de

Mit einem Honda fährst Du immer gut und günstig.

Was möchtest Du wissen?