Welches Auto ist für einen Fahranfänger besser?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Grundsätzlich sind Focus und Mondeo in Ordnung, da kann man nicht allzuviel falsch machen. Der Focus ist etwas dürftig motorisiert.

Mir hätten beide Autos jedoch viel zu wenig km herunter. 10 Jahre und 40.000 km - da habe ich eine Glaubenskrise.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Fahranfänger reicht ein kleineres Auto völlig aus, zb Ford Fiesta! Habe ich auch und ist auch wesentlich billiger in der Versicherung! Aber wenns eines der oberen beiden sein soll denke ich solltest du dich für den Ford Focus entscheiden, aber im Endeffekt ist es deine Entscheidung was dir besser gefällt und dich mehr anspricht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beide Autos würden mich auf Anhieb erst mal sehr stutzig machen. 10 Jahre und nur 40.000 KM, 9 Jahre und nur 36.533 KM. Wenn es aber dann doch einer sein soll, würde ich den Mondeo nehmen. Bessere Ausstattung, 1.Hand, länger bis zur HU. Wichtig sind aber nicht deine aufgeführten Daten, sondern der tatsächliche Zustand der Fahrzeuge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides sind vernünftige Autos für einen Fahranfänger. Aber bitte, nimm zur Besichtigung/Probefahrt unbedingt jemanden mit, der sich mit Autos sehr gut auskennt. Nur von obengenannter Beschreibung her kann niemand sagen, ob die Fahrzeuge in Ordnung sind oder nicht. Und als Fahranfänger kannst Du dies auch nicht wirklich beurteilen, wenn Du vor den Autos stehst oder sie zur Probe fährst. Darum wiederhole ich: Nimm jemanden mit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ohnehin schon nur 5000€ hast, wieso steht dann einer für 5750€ zur Auswahl?

Können dir da schlecht weiterhelfen, kennen die Autos nicht, haben die nicht gesehen oder Probe gefahren ... das sind die wichtigsten Sachen. Anhand des Datenblatts siehst du nicht den Zustand des Fahrzeugs und der ist nunmal ausschlaggebend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Fahranfänger würde ich mich für das kleinere Auto entscheiden. Kostet weniger an Unterhalt und Versicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kieljo
30.10.2015, 14:33

Es gibt viele große Autos die im lfd. Unterhalt günstiger sind als kleine. Gerade auch was die Versicherung betrifft. Ein Auto, das viel von Fahranfängern gefahren wird, ist in der Versicherung teurer als ein Auto, das von älteren gerne gefahren wird.

0

Der Focus reicht für den Anfang völlig aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?