Welches Auto ist edel und sparsam?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

So richtig "sparsam" ist kein Auto, das "edel" ist -----> man könnte aber über einen 5er-BMW der Baureihe E39 mit stärkerem Benziner wie z.B. einem 525i oder 528i nachdenken. Diesel sind m.E. sinnlos wegen den Umweltplaketten.

"Fahrspaß" ist da zwar auch relativ & den 523i meines Großonkels empfand ich eher als gediegenen, auf die Bedürfnisse komfortorientierter Vielfahrer oder gemütlicher älterer Herren abgestimmten Wagen -----> aber das ist bekanntlich subjektiv & die Wagen sind in der oberen Mittelklasse immernoch fahraktiver als etwa die Mercedes E-Klasse (W210) oder der Opel-Omega B.

Obwohl ich als eingefleischter Mercedesfahrer kaum einem BMW ernsthaft was abgewinnen kann, empfand ich die Atmosphäre im 523i (E39) immer als geborgen, hochwertig, stilvoll, sicher und wohltuend. Zuverlässig war der auch.

Hoffe ich konnte dir helfen :)

Honda Accord 2.2 Diesel


Mercedes Cl 500. 400 Ps, 13 Liter/100, fahrspass und Geborgenheit.

Honda Accord oder auch ein Legend.

Was möchtest Du wissen?