Welches Auto ist besser (Opel/Renault)?

3 Antworten

Hallo!

Ich tendiere zum Opel-Adam. Eine meiner Tanten hat den & es ist echt ein tolles Auto. Die Qualität ist so hochwertig, dass man sich fragt wieso denn alle Welt sich über Opel lustig macht. Außerdem stimmen Preis und Leistung, den Fahrkomfort habe ich dieses Jahr auf Langstrecke auch als gut empfunden & die Bedienbarkeit ist leicht. Den Adam kann man ohne Studium der Betriebsanleitung kopieren.. und persönlich finde ich ihn optisch stylisher als den Twingo ;)

Ersatzteile und Werkstätten sind bei Opel traditionell um einiges günstiger als bei Franzosen. Auch der Wiederverkaufswert beim Opel ist höher.

Der Twingo ist hier mMn uninteressant.. außer man kriegt den als Neuwagen soooo enorm billig, dass der Opel dagegen abstinkt (etwa über Nachlässe aber da ist Opel auch großzügig). 

Schönes Wochenende!

Also der Adam ist Qualitativ hochwertiger und kann mehr extras und zig Farbkombinationen haben.
Der Twingo macht auf billig, dafür ist er leichter und bietet etwas mehr Platz.
Steuerlich tut sich da nicht viel.
Bein Anschaffungspreis dürfte der Adam um einiges teurer sein.

Ich würde dir trotzdem den Opel empfehlen.

Schau dich lieber mal nach einem Toyota Yaris oder auch Aygo um. Damit bist du erheblich günstiger und zuverlässiger unterwegs.

Blödsinn! Das kommt auf die Konfiguration an.
Die Zuverlässigkeit kann man auch nicht vorhersagen.

0
@SebVegas

Seit heute dabei und schon so frech ? Was hat denn die Konfiguration mit der Zuverlässigkeit zu tun ? Renault ist schlicht weg teuer bei Reparaturen. Die vielen Farbkombinationen beim Adam sollten sicher kein Kaufargument sein. Das Auto hat ein schlechtes Preis- / Leistungsverhältnis. Typisch deutsch halt.

0
@jbinfo

was ein Blödsinn ... und der toyota rostet dir unterm arsch weck 

0

Steuer und Versicherung eines Renault Twingos

Hallo,

möchte mir ein Auto kaufen. Habe von 1 1/2 Jahren meinen Führerschein gemacht. Das Auto soll ein Renault Twingo mit EZ: 2001 werden mit 75 PS. Das Auto soll auf meine Mutter versichert werden und ich nur als Zweitfahrer. Habt ihr eine Ahnung wie viel der Twingo dann ca. in Versicherung und Steuer kostet?

Liebe Grüße

Silvi

...zur Frage

Renault twingo Qualität?

Hallo Leute, Ich hab mal ne frage zum renault twingo, also zu dem neuen, der glaube 2013 oder 2014 auf den Markt kam. Habt ihr vielleicht schon Erfahrungen mit dem Auto und könnt sie mit mir teilen? Würde mich Mega freuen:)

...zur Frage

Welcher Stadtflitzer ist am besten?

Hi Leute! Also ich bekomme in ein zwei Jahren ein Auto und wollte fragen welches der Stadtflitzer am besten ist: Fiat 500, Opel Adam, Renault Twingo (neu!!!), Ford Ka, Audi A1, VW Up, Smart Fortwo, Mini Cooper, Opel Carl (Kommt erst demnächst auf den Markt!!!) lg luluhase

...zur Frage

Erstes Auto: Renault Twingo oder Ford Fiesta?

Hallo Community! ;) Ich suche hier mein erstes Auto. Habe schon rumgeschaut, und als Kandidaten steht der Ford Fiesta und der Renault Twingo. Ich würde beide gerne ab Bj. 2001 kaufen. Leider kann ich mich nicht wirklich entscheiden. Einerseits ist der Twingo sehr stabil, nicht so rostanfällig, verbraucht weniger, ist aber sehr karg und hat sehr wenig Ausstattung. Der Fiesta soll ziemlich rosten und viel verbrauchen, ist dafür aber ein vollwertiges Auto. Was meint ihr? Welcher von beiden ist zu empfehlen?

...zur Frage

Welches Auto findet ihr besser? Opel vs. Audi?

Optik/Preis/Fahrverhalten/Komfort....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?