Welches Auto (gebraucht) ist das Richtige für mich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wieso muss es ein Diesel mit Automatik sein?! Ein schöner Subaru WRX mit 230 oder nen WRX STI mit 300 PS macht viel mehr Spaß... gibt's aber zum Glück nur als Benziner mit Handschaltung! Bei etwas älteren Modellen hast du dann sogar den 2 Liter Boxer, der nur Super braucht... dabei schaffen sie Alle bei guter Handhabe locker ihre 350-400.000km und mehr!

Oder vielleicht einen Honda Accord?! Den gibt's mit 209 PS Benziner...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Vergleich zu Mercedes und BMW ist Audi eher noch preiswert.

Aufgrund deiner Leistungsvorstellungen kannst du praktisch alle Japaner und Koreaner eh direkt vergessen, vor allem falls du mit "Limousine" = Stufenheck meinst. Mit DSG oder dergleichen fällt mir da auf Anhieb schon überhaupt nichts ein. Dieser Subaru Legacy hier vielleicht:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=234934490&isSearchRequest=true&transmissions=SEMIAUTOMATIC_GEAR&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&scopeId=C&makeModelVariant1.makeId=23500&pageNumber=1&fnai=next

das ist aber der einzige, den ich da gefunden habe, und der hat auch schon mehr Kilometer. Obwohl der ansonsten womöglich nicht mit "Halbautomatik" inseriert wird, obwohl er das gleiche Getriebe hat, kann schon sein.

Einen entsprechenden Lexus kriegst du für das Geld noch nicht, ab davon dass die auch im Vergleich zu den deutschen Autos eher nicht als preiswert gelten wegen der komischen Ausstattungspolitik des Anbieters.

Ich kenn aber auch kein DSG, das im Aĺter nicht als anfälliger und teuerer Werterhalt-Killer gilt, von daher vielleicht noch ein poaar Mille drauflegen und lieber einen Mitsubishi Evo oder Subaru Impreza WRX als Handschalter nehmen. Wenn du mit dem krawalligen Auftritt und peinlichem Riesen-Heckflügel keine Probleme hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal bei den Japanern, da bekommt man mehr auto für wenig geld. kannst ja mal schauen ob du nen mazda 6 ab 2012-2013 findest als Limousine. ist zwar nicht 100% nach deinen kriterien, aber ich bin ihn schon gefahren. ist ne absolut epische karre! und ziemlich robust. ich selber fahre einen mazda 6 Hatchback von 2005 :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von excelsior8181
09.11.2016, 17:09

An einen Japaner dachte ich auch schon, gute Idee!!!
Mein erstes Auto überhaupt war ein Nissan Sunny,
der war nahezu unverwüstlich.

Die aktuellen Mazdas sehen echt sehr flott aus!!!

Danke für den Tipp, Crush4r!!!

1

Bmw ab 325d 👍 kann ich sehr empfehlen, fahre einen 335d. Die beste Motor-Getriebe Kombi die ich je gefahren bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?