Welches Auto für Fahranfänger auf dem Land?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 2 Abstimmungen

Anderes Auto *bitte als Kommentar 50%
Opel Adam 50%
Suzuki Swift 0%
Ford Fiesta 0%
Toyota Yaris 0%
VW Golf 0%
Skoda Fabia 0%

4 Antworten

Anderes Auto *bitte als Kommentar

Generell sind Ford, VW und Skoda zu empfehlen, da hast du halt Komfort bei Langstrecken und Werkstätten sind meist in der Nähe sowie die Ersatzteilbesorgung nicht all zu kompliziert werden dürfte. Auch den Toyota Yaris kann man gut fahren, die Japaner / Koreaner gelten ja allgemein als Zuverlässig und Langlebig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An die, die es interessiert:

Habe mittlerweile seit ein paar Monaten einen VW Up! Perfekt für jeden Anfänger :) Billigere Alternativen (99% gleiche autos) sind Skoda Citigo oder der Seat Mii

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Opel Adam

Hab mit Opel selbst nur gute Erfahrungen gemacht.

Mit 18 hatte ich einen Opel Corsa C, ein Jahr später bis heute dann den Astra H GTC.

Super Autos, gute Verarbeitung bei einem fairen Preis. Überlege selbst mir zeitnah einen Adam S anzuschaffen.

Bin den "kleinen" Adam auch schon gefahren und war super zufrieden. Fährt sich wie ein Go Kart und geht auch mit 90PS schon gut vorwärts :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SoMine
10.11.2015, 15:04

Danke für den Tipp!

0

Ich würde mir ganz klassisch einen Golf kaufen. Hoher wiederverkaufswert und zuverlässig. Da machst du bestimmt nichts falsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?