Welches Auto für den Anfang wo das Benzin lange hält?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du suchst ein Auto mit geringem Verbrauch, nicht wo das Benzin lange hält. Bald gehst du in die Fahrschule, da solltest du etwas wissen mitbringen. Fährst du die Strecke öfters bzw regelmäßig?  Wenn ja empfehle ich ein Diesel. Golf 4/Golf 5 mit 1.9TDI, der ist bestimmt super für dich. Falls diese langen Strecken eher die Ausnahme sind und du sonst nur kurzstrecke fährst, ist ein Benziner besser. 

Achte auf eine grüne Plakette und frag lieber deinen Vater ob er für dich ein Auto sucht, du scheinst nicht viel Ahnung zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derjunge100
28.02.2016, 14:45

Danke sehr !

0

Was für ein Auto suchst du denn? Also was muss es sonst können? Muss es groß sein, einen Anhänger ziehen, viele Freunde beherbergen oder eher Stadttauglich und klein sein?
Wenn es dir nur um den Spritverbrauch geht ein möglichst kleines, leichtes Auto mit wenig PS und Start-Stop Automatik. Abhängig vom Budget würde ich ein eher neues empfehlen, da die Sicherheitsausstattung in der Regel besser ist und natürlich die Motoren auch immer Sprotsoarender wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derjunge100
27.02.2016, 21:07

Ich wollte mir ein Mercedes Benz a Klasse 170 CDi kaufen also ist eher bisschen groß aber wie schaut es mit diesem Wagen aus ? Hält Benzin bei dem Wagen lang ?

0
Kommentar von tobiiiiiiiiiiii
27.02.2016, 23:20

bei dem a170cdi wird dein benzin solange behalten, bis es abgepumpt wird... ist ja ein diesel( cdi=diesel) :)

0
Kommentar von Hannibu
28.02.2016, 07:45

jap, aber wie lang der Sprit hält hängt immer von dir ab. also deiner Fahrweise, deiner Geschwindigkeit etc. als Fahranfänger wirst du mehr verbrauchen, als jemand der schon sehr lange und sehr viel fährt. Aber der Unterschied ist nur in der Stadt eher groß. Allgemein braucht das Auto aber nicht so viel Sprit, wie andere und Diesel ist günstiger. Jedoch kosten die Steuern da mehr

0

Also, mein Enkel, jetzt 7 Jahre alt (nicht 17), hat mich auch mal gefragt: "Opa, wie lange hält dein Benzin ?"

Sprry, aber ich kann deine Frage nicht wirklich ernst nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derjunge100
27.02.2016, 21:47

Wie lautet es richtig 

0
Kommentar von tobiiiiiiiiiiii
27.02.2016, 23:22

Fahrzeug mit "GERINGEM VERBRAUCH"

0

Wie weit die Reichweite ist hängt von dir ab. Ich empfehle aber ehet nen Dieselmotor. 1.9 oder 2.0 TDI Motoren sind eigentlich ganz geil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten keinen Benziner, sondern nen Diesel...perfekt für langstrecke!
Da könnt ich dir für den anfang einen Opel Corsa B oder nen 3er Golf empfehlen...sind nicht besonders teuer, und wenn man am anfang mal wo anfährt nix schlimmes ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du so weite Strecken fahren willst und das vielleicht auch öfters, dann solltest du dir ausrechnen, ob ein Dieselmotor nicht doch die günstigere Variante wäre.

Außerdem meinst du den Verbrauch. Man drückt es nicht mit "wo das Benzin lange hält", denn man könnte auch meinen, dass du damit das Tankvolumen meinst. Nur ein gut gemeinter Tipp am Rande. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derjunge100
27.02.2016, 21:06

Ja genau :-) aber welches gebraucht Auto wäre den jetzt dafür angebracht.?

0

Was möchtest Du wissen?