welches auto für 18 jährigen

8 Antworten

glaub mir der TT wäre für dich als fahranfänger zu heftig. dir fehlt die erfahrung wenns mal brenzlig wird. nimm doch erstmal den astra für ne gewisse zeit und teste dich selbst.

16

Warum soll ein TT zu heftig sein? Die gibt es ja auch mit weniger Leistung.

0
46

Ja 150 PS .... Für einen Fahranfänger....

0

mein Tipp: kein neues Auto als Fahranfänger..wie bei uns auf der Arbeit die Mechatroniker letztens so schön gesagt haben..sie haben damals alle ihr ersten auto gegen bäume o.ä. gesetzt. ich bin selbst erst 20 und habe nen golf II..optimal als fahranfänger..passiert mal was ist das nicxht ganz sooo dramatisch. und es gibt am anfang oft noch neue und ungewohnte situationen. spar dir das geld lieber noch und kauf die wenn du es dann noch willst in frühestens 5 jahren nen neues auto.

Und wie man so schön sagt..einem geschenkten gaul schaut man nicht ins maul...der opel reicht für den anfang und der audi läuft ja net weg ;-)

PS: grade bei älteren autos sind oft ersatzteile billiger..habe letztens bei meinem golf z:b. für unter 100€ neue bremsbeläge und scheiben inkl. einbau bekommen...hätte ich ein neueres auto wäre es locker 3 mal so teuer gewesen, da viel mehr technik dran ist.

Ok erstmal danke für euren schnell antworten :D is ja echd suupi hier ;)

also es ist so,dass ich den führerschein mit 17 habe und mit dem jeigen auto eigentlich ziemlich oft fahre,ich würd mich jetzt nicht als den besten Fahrer einschätzen,nein ganz und gar nicht,aber erfahrung habe ich schon ein ganzes stück ( ersten Unfall inclusive ;) ) klar ist das ein haufen Geld,deswegen wollt ich mir paar vorschläge anhören da ich mich in der autowelt nicht so auskenne und auch nicht weis ob das auto nun hot or not is :D ich geh noch 2 jahre zur schule und mach mein abi,deswegen wär ein neues auto schon echt cool,ich denke ihr versteht was ich mein^^

lg

Was möchtest Du wissen?