Welches Auto bis 2000€ ist empfehlenswert ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Dominik :)

Ich würde an deiner Stelle einen Audi 80 B4 mit 90 PS Benzinmotor kaufen. Die Autos sind sehr haltbar, preiswert und liegen Kostenmäßig im Rahmen. Das ist schon was Ordentliches!

Den B4 empfehle ich dir deswegen, weil vieles im Vergleich zum Vorhergehenden Modell B3 stark verbessert wurde (Raumangebot, Kofferraum, Sicherheit) und die späteren Baujahre ab ca. 1992/93 meist ABS und oft einen Airbag haben. Ich würde noch auf einen möglichst vor nicht allzulanger Zeit (höchstens 4 Jahre) gewechselten Zahnriemen & den Nahcgerüsteten Euro 2 Katalysator achten, der Steuernsparen hilft.. und darauf, dass der 80er nicht zu viele VOrbesitzer hatte -----------> suche dir am besten ein gepflegtes "Rentnerauto". Da hast du ein gutes & genügsames Auto das je nach Pflege 2-3 TÜV-Prüfungen noch durchhält!

Mein Bruder hatte einen 80 als Einsteigerauto.. war echt gut :) Er war in der Versicherung auch nicht teuer.. das ist ein echt empfehlenswertes Auto & rechne für 'nen guten Audi 80 mal mit rund 1500 Euro :)

Hoffe, ich konnte dir helfen..!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

irgendwer hat einen Smart empfohlen. Davon kann ich bei dem Budget nur abraten. Das wäre dann nämlich ein früher der ersten Generation - und die sind einfach schlecht. Turboschäden am laufenden Band, die Motoren halten oft keine 100tkm, das Getriebe ist ein Witz,... Lieber nicht. Der Smart wurde erst im Laufe der 2. Generation gut.

Für 2000€ würde ich nach einem Fiat Punto, einem Lancia Y, einem Toyota Yaris, einem Nissan Micra, einem Citroen Saxo oder einem Peugeot 106 schauen. Wenn du für das Budget welche findest sind auch Opel Corsa C (aber nur der, nicht der alten B) und der Ford Fiesta 6 (auch hier sind die Vorgänger nicht besonders empfehlenswert wegen immenser Rostprobleme) gut.

Etwas größer wären Opel Astra G, Ford Focus 1, Toyota Corolla, Citroen Xsara und Peugeot 306. Ein guter Golf 4 ist schwer zu finden für das Geld. Aber auch hier gilt wieder: Der Vorgänger (Golf 3) ist nicht wirklich empfehlenswert.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei älteren Autos  (was anderes kriegst du für das Geld nicht) ist der Pflegezustand wichtiger als Marke und Modell. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwas japanisches oder koreanisches , wenn es billig sein soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dem Budget auf jeden fall kein deutsches. einen japaner vielleicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?