Welches Auto als perfektes Erstauto?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo :)

Der Golf 4 ist meistens erheblich zu teuer (auch im Unterhalt ist er teuer) & hat einige technische Schwachstellen.. Stichwort Zahnriemen, erhöhter Ölverbrauch, elektrische Fensterheber usw. ----------> da würde ich für 2500 Euro lieber einen guten Ford-Focus oder Opel-Astra G kaufen.

Sind keinesfalls schlechter, bieten super zuverlässige Technik & meist sind sie auch angenehmer/komfortabler ausgestattet als der Golf. Vom Focus würde ich Sondermodelle wie "Futura" empfehlen, beim Astra einen "Selection" oder die "Edition Bild". Sind sehr gute Autos -------> vllt. findest ja was Hübsches aus 1. "Rentnerbesitz" mit frischem Kundendienst :) Es lohnt sich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja und? Wo liegt das Problem? Geh auf mobile.de und gib Deine Werte ein. Vielleicht hast Du Glück und es steht gerade in der Nähe was zum Verkauf. Golf gibt es jede Menge in jedem Alter. Aber ein Auto mit 200.000km würde ich nicht mehr kaufen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt immer sehr auf deine Wünsche an^^

Wobei man bei 2.500€ nicht zu viel erwarten darf, aber ein Gold IV mit unter 150.000 KM ist drin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich fahre seitdem ich 19 bin einen BMW 530d E60, Bj. 2005. Der geht ab wie Sau, verbraucht wegen Diesel nicht viel, bietet viel Platz und Komfort und sieht schick aus. In 6,7 Sekunden geht's auf 100, bis Tempo 240 kein Problem. Guter Wagen. Die 3L BMW-Diesel sind auch einigermaßen zuverlässig. Ich habe meinen vor etwas mehr als 1 Jahr mit 160.000km für 6.800€ gekauft und hatte bis jetzt kein einziges Problem. Das beste ist aber das Überholen auf Landstraßen. Drückst kurz aufs Gas und bist am Schleicher vorbei. Da können Kleinwagen nirgends mithalten. Aber musst du wissen, so ist meine Erfahrung. Wenn du dir unsicher bist und/oder nicht gut fahren kannst, nimm lieber ne kleine Kiste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?