welches auto als erstes auto empfiehlt ihr?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hm, 3er BMW ist sone Sache. Ich lieb den Wagen und fahr selber einen, habe für meinen (das gleich Modell was du dir auch rausgesuscht hast e36) aber etwas mehr als 3000 € bezahlt. Meiner ist n Cabrio und 1A erhalten, aber das ist das Problem bei den Wagen. Für unter 1000 € kriegst du eigentlich nur scheiße die verhurt bis ohne Ende ist. Du kannst auch Glückstreffer habe, diese sind aber eher selten...

Ich denke wenn du Qualität und halbwegs schönes Design willst, solltest du nach Audi 80 oder Opel Vectra Ausschau halten. Ne alte E oder C Klasse kann ich dir auch empfehlen, da wirst du aber unter 1000 Euro nichts finden.

Den Audi 80 hab ich selbst mal gefahren. Wenn er kein Unfall hatte rostet die Karre nicht und die Motoren sind super. Krankheiten sind mir so weiter auch keine bekannt.

Also mein erster Wagen war ein 1er BMW.. Allerdings ein Neuwagen weswegen ich dir da nichts von alten gebrauchten sagen kann... Aber bei mobile.de z.b findet man doch oft was, da kannste ma schauen

Was sind denn für dich bitte "Weiber karren"? Würde zum Anfang ein kleiner Auto was auch in Steuern und Versicherung günstig ist wie zum Beispiel ein SEAT Ibiza, oderr vielleicht nen Vw Polo oder nen Ford ka...Gibt so viel sooo günstig..es sollte aber auch nicht zu alt sein denke daran das du auch Sicherheit brauchst und mich nur auf den Preis achtest! Viel erfolgt! LG

koofenix 31.07.2012, 17:59

also weiber-karren sind hier in spanien z.B. BMW X-serie, Mercedes ML-serie oder alles was sich SUV nennen darf. nix für arme fahranfänger.

0
MeineSomalia90 03.08.2012, 14:29
@koofenix

Du wohnst in Spanien? Naja denn fahren hier in Deutschland aber ganz schön viele "coole Typen" "Weiber karren" würde ich sagen ;-) Haste dich nun schon entschieden?

0

Vom BMW rate ich dir ab Sprietfresser ohne ende ond unter 1 tonne geht nicht die dinger sind für fahranf. erst mal tabu und die ersatzteile sind auch nicht die billigsten wenn was ist

koofenix 31.07.2012, 17:55

und fahrbereit heisst nicht , dass er TüV hat und in einem zustand ist diesen zu passieren. fahrbereit heisst: das auto kann sich aus eigener kraft bewegen - mehr nicht.

0
Devtones 31.07.2012, 17:59

Da reden die Leute die keine Ahnung haben... Keine Ahnung wann und wo dieser Mythos entstanden ist, das BMW Spritfresser sind. Eventuell gehen die LEute ja generell nur vom 7er aus und vergleichen den mit nem Astra.

Als ich meinen 320i neu hatte hab ich den ne komplette Tankfüllung so Spritunsparend wies nur ging gefahren und war bei 9,7 Litern. Bei aktueller Fahrweise (und die ist auch sehr spritzig) lieg ich bei knapp unter 8.

0
Marcel441994 31.07.2012, 18:11
@Devtones

und welcher limo oder kombi eins weis ich es soll ein amaturwagen sein und kein ich relexe mal mit der standardsitzheißungXD

0

Opel Corsa 1.2 der iat sehr gut auch in den ersartzteilen und verbrauch

Mit dem Budget kriegst du kein richtiges Auto, höchstens jemand macht dir ein solches Angebot..

wenn du monatlich 150 euro benzin und 60 euro versicherung zahlen willst, mercedes w202

alle autos sind so!

Dafür bekommst du ein gutes Matchbox Auto.

Was möchtest Du wissen?