Welches Auto als erst Auto ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Als erstes Auto würde ich mir ein Auto kaufen wo man ruhig mal eine Delle oder einen Kratzer reinkommen darf, weil als Fahranfänger kann ja sowas schnell passieren. Und natürlich nicht zu groß eher ein Kleinwagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auch darauf an ob Du es direkt selbst über dich versicherst da als "Anfängerauto" mit knapp 150 PS es mal richtig ins Geld geht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. wie viel km darf es den haben den neue bekommst keins für den Preis 2. ja man kann sich auf jeden Fall so eins schon kaufen und kenne viele die so ein Auto als erst Auto haben den meine Theorie ist , das unter 100 PS nicht unbedingt sicherer ist . Am sichersten ist es für ein Anfänger ein Auto zwischen 100-150 PS zu haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Summe ist jedenfalls ein sehr gut erhaltenes, nicht allzu altes Auto mit guter Substanz, wenig Vorbesitzern und wenig Kilometern zu bekommen, das man locker die nächsten sechs, acht Jahre fahren kann.

Aber genau so gut auch abgeranzte begehrte Modelle.

Ob es sich "lohnt" (komisches Wort in dem Zusammenhang, aber sehr deutsch) hängt von vielen Faktoren ab, unter anderem welchen der obigen beiden Wege du einschlägst, wieviel Reserven du noch übrig hast und inwieweit sich deine Situation in den nächsten sechs, acht Jahren ändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was bedeutet denn für uns sich lohnen?

Wir fahren gerne die alten BMW und Opel. Die gehen nicht kaputt und sind günstig in der Versicherung. Aber dies sagt Dir bestimmt auch Dein Berater vor Ort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?