Welches Aufnahmeformat für OBS um Ruckler zu verhindern?

2 Antworten

Bitte poste deine komplette Hardware.

Vorab jedoch, ja du hast den falschen Codec eingestellt.
Am besten setzt du die Einstellungen in die "Werkseinstellung" zurück falls du viel eigenhändig umgestellt hast.

Der Standard-Codec zum Encodieren (Streamen & Aufnahme) ist der x263.
Der NVENC Codec bietet dir die Möglichkeit das Encodieren über die Grafikkarte zu machen (sofern es ne NVIDIA ist), was aber nicht empfohlen wird und auch zu Qualitätsverlust führt.

Voraussetzung für eine gute x263 Encodierung, ist eine starke CPU (ab Intel i7 oder bedingt AMD FX-83xx-Serie)

Möchtest du jedoch unbedingt mit der Grafikkarte Encodieren, sofern sie stark genug ist und Unterstützt wird, ist zu Empfehlen Shadowplay zu nutzen und wenn du AMD hast dann AMD ReLive.

2.5 GHz Intel Core i7-4710HQ (3.5 GHz Turbo)

Intel HD Graphics 4400 integrated + GeForce GTX 860M (2GB) 

16 GB DDR3L RAM

1 TB hard drive (7200 rpm)

dual-band 802.11b/g/n/ac, 1x1 MIMO

Ich glaube aber das Problem war , das ich FLV ausgewählt hatte und keinen FLV Player installiert hatte.

Nur erklärt das nicht warum es bei CS:GO ruckelt. Während des spielens sogar.

0

Hey es könnte an der FPs rate liegen schraube die doch mal runter oder hoch weitere Ideen habe ich auch nicht.

Hab ich schon versucht klappt leider nicht aber danke

0

Was möchtest Du wissen?