Welches Audio Interface könnt ihr mir empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei dem Budget würde ich jetzt eher zum Zoom UAC-2 greifen. Aber auch mit dem Native Instruments machst du nichts falsch.

Qualität ist damit auf jeden Fall besser. Dass du dabei noch irgendwo in der Kette einen Amp-Simulator brauchst für einen verzerrten Sound sollte ja klar sein. Sonst bekommst halt nur Clean-Sound.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PPTNovak
06.09.2016, 22:51

Zoom auch für aufnahmen mit dem rode nt1a die beste lösung in der Preisklasse?

0

Was möchtest Du wissen?