Welches Assassin's Creed lohnt sich am meisten?

5 Antworten

Du solltest wissen, dass Teil 1, 2, Brotherhood, Revelations, Rogue und 3 eine zusammenhängende Story hat. Ab Teil 4 sind es dann lose Spiele die ab Origins meiner Meinung nach nichts mehr mit Assassins Creed zu tun haben. Black Flag ist ein an sich gutes Spiel, lohnt sich auf jeden Fall. Ich persönlich mag den 3. Teil besonders gerne.

Welche Teile ich dir empfehlen kann? Im Grunde alle. Wobei ich Origins nicht auf 100% und Odyssey nur die ersten paar Stunden gespielt habe. Origins fand ich in Ordnung, bei Odyssey habe ich sehr schnell die Lust verloren. Am besten spielst du alle Teile in korrekter Reihenfolge durch. Teil 1 ist auf heutiger Sicht zwar echt nicht gut, aber sogar ich habe mich da durch gerungen.

Kann man welche Überspringen? Hätte jetzt nicht wirklich Lust alle Teile durch zuspielen :D

0
@herbfrisch

In Assassins Creed geht es grundlegend darum, dass du eine Person spielst, die durch einen Animus die Erinnerungen eines Vorfahren erlebt. In Teil 1-3 spielt man Desmond Miles, welcher durch den Animus in verschiedene Epochen der Geschichte reist. In Teil 4 spielt man sich selber, wie man bei einer Firma arbeitet und den Animus benutzt. Ab Unity gibt es diese "Echtzeit"-Abschnitte nicht mehr, man bewegt sich nur noch im Animus mit keinerlei Hintergrundgeschichte dazu, warum man diese Zeit im Animus erlebt.

Black Flag ist in soweit gut geeignet für dich, da du damit weißt, ob dir die Spiele an sich gefallen würden, ohne jedoch wissen zu müssen, was in den Vorgängern abging. Ab Origins sind die Spiele aber völlig anders aufgebaut. Wie gesagt, das hat meiner Meinung nach nichts mehr mit den ursprünglichen Spielen zu tun. Ich behaupte mal von Unity auf Origins ist es einfach eine neue Serie geworden. Heißt nicht, dass die neuen Teile schlecht sind, sie sind nur anders.

1

Um die Story zu verstehen AC 1, es ist auch nicht so schlecht wie manche meinen. Wenn du dann von der Story gecatcht bist, wirst du freiwillig alle spielen wollen.

Ich mag Origins und Odyssey am liebsten. Black Flag ist aber auch sehr gut! 🤗

Ich finde Origin und Odyssey haben nicht mehr viel mit AC zu tun und ziehen den guten Ruf von AC in den Dreck.

Für mich war AC immer weitestgehend geschichtlich akkurat. Und man konnte keine Einhörner reiten und gegen Medusa kämpfen.

An sich sind die Spiele nicht schlecht man sollte jedoch einfach eine neue Spielreihe für sie machen.

0

Black Flag und Unity aber der 2 teil und die Abläger davon also Brotherhood und Revelations sind auch nice.

~DelphinKüsser - 2020

 - (Spiele und Gaming, Assassins Creed)

Black flag war bis jetzt mein Lieblingsteil.

Was möchtest Du wissen?