Welches Arztneimittel Rezeptfrei gegen Scheidenpilz aus der Apotheke?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Canesten soll gut sein. W enn es das rezeptfrei gibt, nimm das mit Tabletten zum einführen und creme und richte dich dann einfach nach der Packungsanleitung. Cremen kannst du ruhig etwas länger, das schadet nicht. Ansonsten immer schön trocken halten, Hosen öfter wechseln etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo. Es gibt doch diese neuen Zäpchen die man nur einmal nehmen muss. Ich weiß den Namen nun nicht. Kommt im TV in der Werbung. Frage in der Apotheke danach. Es wäre aber besser beim FA einen Abstrich machen zu lassen um zu sehen ob das wirklich ein Pilz ist oder noch andere Bakterien dabei sind. Der FA verschreibt dir dnan etwas vernünftiges auch mit Creme für deinen Partner, da er mit behandelt werden musst. Hat er es, bekommst du es immer wieder und umgekehrt. Jonas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe damit zum Frauenarzt ,und nehme Den Partner mit ,sonst ist das wie Ping Pong , der eine steckt den Anderen an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?