Welches Apple Macbook Air sollte ich mir kaufen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde immer zu 13" raten, außer du willst das Gerät wirklich fast nur in Bus/Bahn bei beengten Platzverhältnissen nutzen.

Hast du die Geräte mal direkt im Apple Store oder Elektronikfachgeschäft verglichen? Das 11" Modell ist wirklich extrem klein.

Zum Filme gucken passt 16:9 natürlich theoretisch besser, weil viele Inhalte ohnehin in diesem Seitenverhältnis vorliegen, aber für alles andere ist das vor allem bei der ohnehin geringen Bildschirmgröße einfach nur unpraktisch.

Mit dem 13" Display im etwas "quadratischeren" 16:10 Format hast du einfach viel mehr und vor allem besser nutzbare Bildschirmfläche zum Arbeiten, und Filme sind trotz schwarzer Balken oben und unten immer noch deutlich größer als beim 11" Modell.

Wenn du viel unterwegs arbeitest, ist auch die gigantische Akkulaufzeit des 13" Modells entscheidend, an die das 11" Modell bei Weitem nicht herankommt. Ein weiterer Vorteil ist der Slot für SD-Karten, der nur beim 13" Modell vorhanden ist.

Egal wie du dich am Ende entscheidest, würde ich dir dringend raten, das MacBook Air mit 8 GB RAM zu kaufen, denn nachträglich aufrüsten ist nicht möglich. 4 GB reichen zwar noch absolut aus, aber dennoch würdest du dir in Zukunft wünschen, mehr genommen zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BenzFan96 25.01.2016, 20:23

Übrigens:

Da du "demnächst" schreibst, scheinst du das Gerät ja nicht unbedingt sehr bald zu benötigen.

In dem Fall würde ich an deiner Stelle erstmal abwarten, was sich dieses Frühjahr in Sachen MacBooks bei Apple tut! Ich würde neue Modelle für März erwarten.

0

Ob eine Bilddiagonale "besser" ist für irgendetwas, ist ein subjektives Empfinden.

Reviews angucken ist Käse und braucht nur unnötig Strom (-;

Geh in einen Applestore und schau Dir die Geräte Deiner Wahl live an und vergleiche direkt, indem Du eine Weile damit arbeitest, mal eine Filmausschnitt schaust und vielleicht auch mal herumträgst.

Erkläre einem Mitarbeiter, worum es Dir geht und er wird Dich entsprechend unterstützen. Wenn dann immer noch unschlüssig bist, ist Dir nicht zu helfen, denn Du bist derjenige, wo entscheiden und mit der Wahl glücklich werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Air ist schlecht lass es dir sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MatthiasHerz 23.01.2016, 20:58

Du kannst doch nicht pauschal behaupten, dieses oder jenes sei "schlecht", ohne detailliert zu wissen, was derjenige damit macht oder machen will.

Ich habe mehrere gute Bekannte, die ein MacBook Air nutzen. Die wollen "nie wieder etwas Anderes".

So schlecht kann es also nicht sein :P

1
ninomasterasker 23.01.2016, 21:00

Dann haben deine Freunde keine Ansprüche

0

Was möchtest Du wissen?