Welches Antivirusprogramm nehmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eset Smart Security in Kombination mit Malwarebytes (kostenlos, nur falls doch einige Viren durchgekommen sind damit du sie endgültig säuberst).

Dass Avira vorne liegt würde ich eher glauben, wenn der Weihnachtsmann existieren würde...

Kaspersky und Norton sind ein gutes Ding, aber beanspruchen viel Leistung aus deinem PC. (Mittlerweile mit einem High-End System sollte dies kein Problem sein.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle dir Kaspersky oder G Data.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Symantec Norton. Ist ein sehr gutes Antivirenprogramm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?