Welches Anfängerauto?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fiat Punto ist OK

Mit 60 PS kostet er 87€ Steuern im Jahr,Versicherung ist auch nicht so hoch,kommt natürlich auch auf die Prozente an mit denen du Versicherungsnehmer bist

Sonst eignet sich noch VW Polo

Erkundige dich dort, wo dein Auto versichert werden soll. Opel Corsa z. B. gilt als Frauenauto und es entstehen weniger Versicherungsschäden daran wie an einem typischen Männer-Anfängerauto. Dies hat uns unser Vers.-Makler gesagt. Ich vermute, dass die Region, in der du wohnst, auch eine Rolle spielt.

Wie wäre es mit einem japanischen Auto, z.B. Toyota Corolla oder Starlet. Die sind zuverlässig, sparsam und sehen eine Werkstatt selten mal von innen.

Was möchtest Du wissen?