Welches analytische Verfahren nutzte Niels Bohr als Informationsquelle bei der Planckschen Energiegleichung?

Welche Gleichung meinst du? Der Ausdruck "Plancksche Energiegleichung" ist mir unbekannt.

Allgemein welches analytische Verfahren er nutze

2 Antworten

Er verwendete speziell die Beziehung Wellenlänge l = h / p wobei h das Plancksche Wirkungsquantum und p der Impuls ist. Der Ansatz, dass ein Elektron sich auf seiner Bahn um den Atomkern nicht sebst interferieren darf, führte dann zu den Bohrschen Bahnen des Elektrons und damit zum Bohrschen Atommodell. Mit diesem Modell konnten dann die besonderen Spektrallinen des Wasserstoffs beschrieben werden. Das Modell gilt aber selbst für den Schulgebrauch nur als Hinführung und wird inzwischen meist durch das quantenmechanische Modell ersetzt.

Woher ich das weiß:Beruf – Lehrer für Mathematik und Physik i.R.

Die Spektroskopie. Elektronen, die energetisch angeregt werden "springen" in die anderen Schalen. Und diese "Sprünge" geschehen in gequantelten Abständen.

Hier wird das an Hand der Balmer Serie erklärt.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Balmer-Serie

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – gelernter Diplom Chemiker

Was möchtest Du wissen?