Welches Altersunterschied ist zwischen Geschwister am besten?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ein zu großer Altersunterschied ist nicht gut.
Wobei es halt auch auf das Alter des ersten Kindes ankommt.

In einem gewissen Alter, können die dann nichts mit einem jüngeren Geschwisterchen anfangen.

Ich und mein Bruder sind 5 Jahre auseinander. Ich bin froh, dass es nicht noch mehr Jahre sind. So können wir inzwischen einiges miteinander unternehmen. Die Interessen und Möglichkeiten sind eben besser. Er ist 14 und ich 19.
Wäre er jetzt 11, wären einige Dinge halt nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Glück hast bekommst Zwillinge;-)

Ansonsten bin ich 4J Unterschied mit meinem Bruder auseinander

reicht aber auch wie schon erwähnt von1-3J

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde 2-4 Jahre sagen, jedoch kann man das im Grunde gar nicht so genau planen. Meine Eltern wollten ursprünglich auch, dass ich 2 Jahre jünger als mein Bruder bin, jedoch haben meine Eltern, dann nach monatelangem Versuchen festgestellt, dass sie aus irgendeinem Grund (an den ich mich nicht mehr erinnern kann) nicht mehr schwanger werden konnte und long story short, sie musste sich mehreren Operationen unterziehen um mich bekommen zu können, was dazu führte, dass ich im Endeffekt 7 (bzw. 6,5) Jahre mit meinem Bruder auseinander bin. Wir kommen aber trotz dem Altersunterschied relativ gut klar, so ist es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :) Also ich habe sehr viele Freundinnen,deren kleine Geschwister 4 Jahre jünger sind ;-) Das scheint eigentlich ganz gut zu klappen :)
Hoffe konnte helfen :) LG Fluffy7

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Bruder ist 12 Jahre älter als ich :) Ich finde, da gibt es nichts perfektes. Solange, wenn so viel Unterschied ist, man dem Älteren nicht das Geschwisterchen aufdrückt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Meinung nach maximal 2 Jahre (oder weniger) bei jeden Kind oder mindesten 4-6Jahre (oder mehr) bei jedem Kind, weil ich eine Schwester habe die 6 Jahre älter ist und einen Bruder der 4 Jahre älter ist als ich. Und die beiden konnten immer etwas zusammen unternehmen, in der Kindheit und auch später noch, und ich war immer die lästige in unserer Kindheit.

Als von meinen Bruder einmal ein Freund da war, wollte ich so gerne mit ihnen mit aber sie haben mich nicht lassen, und deshalb war der Wunsch auch so groß (nach einem Geschwisterchen in meinem Alter). Als ich 10 Jahre alt war und ich eine Freundin verloren hab,  hab ich mir immer jemanden zum spielen gewünscht, weil meine Mutter und meine Geschwister sich nach einiger Zeit auch nicht mehr mit mir Spielen wollte, und auch unsere Interessen anders wurden und ich dadurch sehr zum Einzelgänger geworden bin.

Wenn bei 2 Kinder nur 1 bis 2 Jahre dazwischen liegen würden und danach würde es erst so in 4 Jahren wieder klappen, dann würde ich vielleicht 2 Jahre später noch eins bekommen, damit das letzte auch noch jemanden hat zum Spielen, Fortgehen  usw. hat. Ich möchte selber keine "Nachzügler" haben, weil es für die "Nachzügler" einfach sehr nervig ist. (So war es zumindest bei mir)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwischen meinem Bruder und mir sind 3 Jahre Unterschied

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2-4 Jahre wir sind in unsere Familie zweimal Zwillinge ;) zweimal 18 und zweimal 16 Jahre alt, das passt vom Altersunterschied ganz gut und wir können viel gemeinsam machen, würde ich jetzt sagen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich finde 2-3 jahre ist ok

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MagiFan
20.08.2016, 17:13

zu großer altersunterschied ist auch nicht gut finde ich 28 meine schwester 26 da es nur 2 jahre sind konnten wir in der vergangenheit mehr unternehmen und heute kann man auch mehr machen ich wäre z.b. nicht mit 14 oder so und meine schwester 5 oder 6 auf den spielplatz gegangen da mir sowas peinlich wäre nur mein empfinden 

0

Ein kleiner Altersunterschied ist am besten. Also vielleicht gleich nach dem ersten Kind ein neues versuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde 2 oder 3 jahre sagen, denn dann ist man noch voll drin im Geschehen und das Geschwisterchen kann die Sachen gleich weiter tragen. 

Auch später ist es sicherlich angenehmer, wenn die Geschwister fast ähnlich alt sind und sich überall helfen und beraten könnten (zB bei gemeinsame Pubertätsproblemen ).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?