Welches A2 Motorrad (SUPERSPORTLER)?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo,

es wird eine Neuregelung bezüglich der Drosselung des Motorrads mit der Fahrerlaubnis Klasse A2 geben.

Noch ist die Neuregelung nicht in Kraft und wann sie kommt ist auch unklar.

Du darfst nach Inkrafttreten der Neuregelung nur noch Motorräder die ungedrosselt eine Leistung von maximal 70 kW / 96 PS haben mit dem A2 gedrosselt fahren.

Einzige Hoffnung wäre dann die Besitzstandswahrung für diejenigen, die den A2 vor der Neuregelung gemacht haben. Sie ist zwar im Entwurf vorgesehen, ob sie aber auch so umgesetzt wird, das ist leider ebenfalls nicht sicher.

Auf der sicheren Seite bist du, wenn du dir direkt ein Motorrad mit 35 kW / 48 PS kaufst oder eins mit maximal 70 kW / 96 PS und das auf 48 PS drosselst.

Wenn du dann nicht mit einem Hubraum-Zwerg - wie in einigen anderen Antworten vorgeschlagen - herumfahren willst, dann bleiben dir als Supersportler nur die Honda CBR650F oder halt doch die Honda CBR500R .

Alles andere sind dann eher Sportler oder Sport-Tourer, die aber übrigens vollkommen in Ordnung sind und vor allem eine sehr viel angenehmere Sitzposition bieten.

So z. B. die Yamaha XJ6 Diversion F, die Kawasaki ER-6f oder die Kawasaki Z800 e-version.

Viele Grüße

Michael


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von craxkzxbl
16.10.2016, 02:00

Was ist deine Meinung zu einer Yamaha YZF-R3

0

Achte halt nur darauf, daß die Maschine auch nach der neuen Regelung für dich fahrbar ist. Also nicht mehr als 96 PS Ausgangsleistung.  Damit sind die klassischen Supersportler mit 600ccm für dich tabu. Vielleicht solltest du auch mal nach Sporttourern schauen, der optische Unterschied ist nicht so groß. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suzuki SV 650 S. Dazu kann man eine Vollverkleidung kaufen, außerdem hat sie offen nur 73 PS :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die trendigen "Supersportler", wie z.B. die R6 kannste dur leider abschminken, wegen der bald in Kraft tretenden EU-Regelung.
Ich könnte dir die Ninja 300 empfehlen...
Sieht gut aus und fährt ca 180 der Sound der 300er ist aber nicht der beste.
Falls du sich fragst, warum ich Supersportler in Anführungszeichen gesetzt habe:
Meiner Meinung nach fangen Supersportler erst ab 600cc an...
Ninja 300 vs. AMG z.B. da gewinnt ganz klar der AMG...
Aber wenn wir z.B.
ZX10R vs. AMG haben sieht das ganz anders aus... (Erfahrung 😂)

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst dir ja auch mal die Kawasaki z800e anschauen. Ist zwar kein Supersportler sondern ein Naked Bike hat aber 800ccm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kawasaki Ninja 300

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Supersportler mit 600 ccm kann es schon mal keine werden. 

Also bei Sportler und Sportourer nach Maschinen mit ungedrosselt maximal 70 kW suchen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von craxkzxbl
15.10.2016, 19:53

Warum sollte es denn bitte keine Supersportler werden können? ^^

0

das was dir zusagt nicht was wir empfehlen, alle haben vor und nachteile

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Yamaha r1 und r6

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaskutscher
15.10.2016, 20:03

Kann er beide nicht sicher führen. Toller Tipp.

0
Kommentar von kampfschinken23
15.10.2016, 22:11

Wie meinst du das? Von dieser neuen kommt vielleicht Richtlinie oder vom Fahrkönnen her?

0

Was möchtest Du wissen?