Welches 2d Spiel soll ich programmieren?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hey du könntest dich an einem Kartenspiel probieren - da kannst du Animationen einbauen, wenn dir der Sinn danach steht musst du aber nicht und du kannst es über die Zeit wachsen lassen je nach Bedarf.

Sudoku, Schach, Memory, Minesweeper.

Du könntest aber auch für deine bisherigen Spiele den Schwierigkeitsgrad steigern und das spiel Multiplayer-fähig machen:

Bei Snake beispielsweise 2 Schlangen. Die einen Steuerst du mit WASD, die zweite mit dem Nummernblock oder Pfeiltasten.

Schiffe versenken sollte klar sein.

Tetris als Competition Mode mit Gimmicks wie: 3 Reihen erlegt = Gegner erhält eine Reihe bei sich mit Lücken.

In einer weiteren Steigerung kannst du dich mit Server-Client-Programmierung auseinandersetzen und die Spiele über das Netzwerk Multiplayer-Fähig machen.

Danke! 

Ne ich glaube das mit netzwerk ist noch ein bisschen zu kompliziert, zumal ich java erst ca 2-3 monate mache :D

ich vertiefe erstmal das was ich gelernt habe bis jetzt indem ich noch so das ein oder andere spiel programmiere und dann mal gucken :D

0
@KnusperPudding

danke! :D

Ich habe mich für "The worlds hardest game" entschieden, ich weiß nicht ob du das kennst, aber das mache ich jetzt :D:D:D

0

Versuch dich mal an einem Boulderdash-Clone.

(Hab ich auf SuSE Linux als krepton kennengelernt. Da gab es keine Animation für den Übergang zwischen den Spielfeldern.)

Jump n Run! Ist auch erweiterbar. Heißt also, dass du es einfach gestalten kannst und mit der Zeit den Code vereinfachen kannst, sowie du aber auch merh Funktionen einbauen kannnst.

Asteroids!

Das ist auch nett.

0

Schach vielleicht.

Pong ist lol

wie wärs mit nem jump and run?

Mach doch alles und der dieser Reihenfolge. Das steigert den Schwierigkeitsgrad und man lernt was dabei. Snake ist davon noch sehr leicht. Schiffe versenken noch leichter. Also wacker voran

ne die hab ich ja schon gemachT! ;D

0

Was möchtest Du wissen?