Welches 125ccm motorrad ist gut um zur Schule zu fahren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie viel Gepäck soll transportiert werden können? Seitentaschen und/oder Topcase als Option offenhalten? Dann fallen Supersportler weg.

Kannst ja einfach mal bei mobile.de durch die 125er Angebote stöbern und dann sagen »mir gefällt eine XXX 125 von XXX«. Wir können dir dann unsere Meinungen dazu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SaoLink 30.07.2016, 14:50

Ja. In was passt denn am meisten rein? Und ich guck mal...aber wenn das nicht gut ist mit Taschen oder topcase dann nicht

0
SaoLink 30.07.2016, 15:33

Hab jetzt ein bissel geguckt und finde die razory r101/100 und die yamaha YZFR-R125 ganz gut

0
SaoLink 30.07.2016, 15:48

Und hab ich noch vergessen die Honda varadero 125

0
Gaskutscher 31.07.2016, 09:03
@SaoLink

Razory <- kenne ich nicht. Keine Ahnung wie zuverlässig oder ob es billiger Chinaschrott mit schlechter Ersatzteilversorgung ist.

YZF-R 125 <- Supersportler 125er. Kaum bis keine Möglichkeit Gepäck zu verstauen.

Varadero 125 <- kleine Reiseenduro. Hochwertige Technik, jedoch schwer und gebraucht sehr teuer.
_____

Leider somit nicht genau eine Eingrenzung was du willst. Ich lese heraus: Naked Bike oder vollverkleidet, eventuell Reiseenduro. Das hilft nicht weiter.

Wenn du Gepäck verstauen willst -> Varadero oder die MT 125 von Yamaha (die nackte Alternative zur YZF-R 125). Für die MT 125 gibt es eine Gepäckbrücke: https://www.yamaha-motor.eu/de//genuine-options/luggage/topcasetr-ger-mt-125/5D7-F48D0-00-P0/.acc

Gepäckbrücke 160 Euro, Topcase mit Universalhalterung dazu (gebraucht ca. 40 Euro, neu ca. 80-100 Euro). Dann hast du für 200 Euro eine Möglichkeit etwas Gepäck mitzunehmen wenn du nicht permanent mit Rucksack fahren willst.

Zuladung: 3-5 kg möglich - egal ob 40 oder 60 l Volumen vom Topcase. NICHT das Yamaha-Topcase kaufen. Gibt's auch günstiger ohne Yamaha-Aufkleber und hüpft sowieso wieder bei Givi z.B. als Kappa vom Band: https://www.amazon.de/dp/B009GJWE7S?tag=dergolf-21




1
SaoLink 31.07.2016, 12:46
@Gaskutscher

Währe denn die YZF-R gut? Ich meine wenn die gut ist würde ich auch die ganze Zeit mit Rucksack fahren. Oder welche davon ist jetzt am besten für zur Schule und touren?

0
Gaskutscher 31.07.2016, 13:30
@SaoLink

Sie ist okay. Viel gekauft, viel gefahren. Schwachstellen wurden in den letzten Jahren vom Hersteller behoben. Wenn du probesitzen wirst und dir die Sitzhaltung zusagt -> es gibt keinen Grund warum man abraten müsste.

Wie viele km am Stück willst du denn touren? Ich fahre an einem Tag schon mal meine 350-400 km. Hatte dies auch mit der 125er ausprobiert -> das Sitzfleisch wird doch recht maltretiert. Bei Sportlern kommt die gebückte Haltung hinzu. Manchen macht das in jungen Jahren gar nichts, andere jammern schon wegen 20 km zur Schule darüber das ihre 125er-Wahl offensichtlich nicht optimal war. :D

Was ich dir raten würde: Warte ab was die Fahrschulmaschine ist. Was gefällt dir an ihr? Was stört dich an ihr. Danach entscheiden wie es weitergeht. Hält dich natürlich nicht davon ab dir weiter Modelle und Preise anzuschauen.

Wie hoch ist denn das Budget für die Maschine - nachdem du die Kosten von Führerschein, Schutzbekleidung und evtl. Zubehör (Topcase) abgezogen hast?

0
SaoLink 31.07.2016, 15:19
@Gaskutscher

Mein Vater sagt das höchste wäre  dann noch für die maschine 2000€ -1.500 und touren weiß ich noch nicht wieviel km wahrscheinlich weniger wie du

0

Das Motorradmodell auf dem Du sicher sitzen kannst und Dich wohlfühlst ist das richtige. Welches das ist, mußt Du selber herausfinden. Wir kennen weder Deine Körpergröße, noch die Beinlänge noch sonstige Befindlichkeiten von Dir. Da ist es schwierig, einen guten Rat zu geben. Gehe zu den Händlern und probiere aus, auf welchem Modell Du gut sitzen kannst und wo Du Dich wohlfühlst. Dann kannst Du erfragen oder recherchieren, was es an passendem Zubehör, wie Gepäcktaschen oder Topcase gibt. Vielleicht gibt es auch einen passenden Tankrucksack. Ich persönlich halte nicht viel von einem Topcase, weil es die Fahreigenschaften enorm verändern kann und das nicht unbedingt zum Vorteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte mal eine Honda Varadero 125ccm. Sie schaut aus wie eine große durch ihre 2 Zylinder ist aber eine 125ccm. Sie läßt sich sehr einfach fahren und ist sehr bequem. Leider ist sie nicht ganz billig. Vielleicht findest Du ja eine gebrauchte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gaskutscher 31.07.2016, 09:04

Neu findet er sie ganz sicher nicht mehr. Produktion 2013 eingestellt.

0
christl10 31.07.2016, 09:41
@Gaskutscher

Umso besser, denn gebraucht sind die günstiger. Eine neue sollte man sich sowieso nicht kaufen, da zu teuer. 

2

Yamaha MT 125 oder Yamaha YZF-R 125

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?