Welches 1155 socket Motherboard ist zu empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der 1155 wurde vom 1150 Sockel abgelöst, der nun auch so langsam durch den 1151 Sockel mit ddr4 ram verschwindet. Upgrades bei so nem altem System macht nicht mehr wirklich Sinn.

Die billige Variante währe auf 1150 umzusteigen, da kannst du die Ram Sticks weiter verwenden das würde in etwa 120 Eur kosten mit Mainboard und neuer CPU.

Allerdings wird der 1150 Sockel und ddr3 ram in naher Zukunft auch verschwinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpitfireMKIIFan
08.03.2017, 16:46

Es geht ihm doch nicht um ein Upgrade, sondern um Ersatz? Solange der Prozessor und RAM es noch tut... Gerade für RAM zahlt man aktuell exorbitante Preise.

1
Kommentar von Ale28
08.03.2017, 16:47

und ddr3 wird nicht so schnell verschwinden da der Unterschied kaum bemerkbar is für standard anwender

0
Kommentar von SBthirteen
08.03.2017, 16:51

Deshalb habe ich ja den 1150er Sockel vorgeschlagen, sonst steht er villeicht in 2-3 Jahren vor nem neuen Problem.

0
Kommentar von gaogao
08.03.2017, 17:47

Wenns so billig ist und meine graka und co auch noch funktionieren (sollte eigentlich wenn die ram noch funktionieren da es n neueres Modell der reihe war) dann kommt das wohl wirklich billiger.

Werde dann wohl mal nach günstigen halbpcs / mb cpu ausschau halten

danke für den hinweis

0

Hallo,

da mussst Du geberaucht suchen, neukauf ist schwer schwer zu finden, aber wenn dann wirds teuer!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?