Welcher Zweithund für einen Labbi?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bevor man sich einen zweiten Hund holt sollte der erste "fertig" sein. Ein Alterabstand von 2-2,5 Jahren klappt meistens gut. Wenn du zwei Hündinnen hast musst du aufpassen es kann durchaus passieren das sich dis Hündinnen irgendwann mal in die Haare bekommen und es so ernst wird, dass eine wieder weg musst.

Was die Rasse angeht sollte der zweit Hund von größe/gewicht und Charakter zum ersten passen. Ein Chi zum Labbi kann gefährlich werden. Der Labbi ist grobmotorisch und kann den Chi einfach platt machen.

Bei gemischten Hundepaar musst du aufpassen wenn die Geschlechtsreife eintritt. Dann musst du die Hunde trennen oder einen Kastrieren lassen.

Da gibt es eigentlich keinen der nicht passt. Ein Labrador bewegt sich gerne und ist lernwillig. Den sonstigen Charakter deines Hundes wirst du selbst am besten kennen. Wie gesagt, du kannst jeden nehmen, solltest ihn aber von den Eigenschaften vielleicht etwas auf deinen Labbi abstimmen.;))

Schau ins Tierheim! Dort wirst du bestimmt fündig, denn es gibt dort alle Hunde von Mini bis Riese und mit verschiedenen Charakteren. So wie Alte und Welpe

Was möchtest Du wissen?