Welcher Zusammenhang besteht zwischen Krebszellen und dem Zellzyklus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein die können den nicht einfach überspringen. Sie durchlaufen den Zellzyklus, nur läuft der ein bisschen anders ab. Es fehlt zum Beispiel eine Regulation. Es ist mehr ein unkontrolliertes Wachstum. Auch ist die Dauer eines Zyklus verändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein Krebszellen sind entartete Zellen. Sie halten sich an keine Vorgaben und durchlaufen keinen normalen Zyklus. zB bekommen gesunde Zellen gesagt, wann sie sich zB teilen müssen oder wann sie absterben müssen. Krebszellen dagegen folgen keinem normalen Zyklus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch den Zellzyklus teilt sich die Zelle. Daraus resultiert Wachstum bzw Regeneration eines Organs/Gewebes.

Bei Krebs wird dieser Zellzyklus unkontrolliert weiterlaufen.
Das heisst: Regulationsproteine die die Geschwindigkeit der Zellteilung normalerweise verlangsamen werden blockiert.

Dadurch wachsen Tumore heran die irgendwann zu groß werden und  umliegende Gewebe schaden, weil sie dagegen wachsen.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?