Welcher zusätzliche Blitz ist gut für die Nikon D5300?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Je höher die Leitzahl, desto weiter kann der Blitz das Objekt ausleuchten.

Die Leitzahl L ist das Produkt von Abstand A mal der Blende B.

L = AB

Wenn die Leitzahl 42 durch die Blende, beispielsweise 4 geteilt wird, kann die Blitzreichweite berechnet werden..

Heute wird die Blitzenergie durch TTL automatisch berechnet, da muss nichts mehr umgerechnet werden..

Die Leitzahlen heutiger moderner Blitze bewegen sich so bis zu 58.. Das ist schon sehr ordentlich..

Leitzahlen mit 40 sind auch noch gute Werte..

Bei der Filmempfindlichkeit, der Lichtstärke des Objektives kann die Reichweite eine Blitzgerätes erheblich gesteigert werden..

LA

Günstig sind die Blitze von Yongnuo, z.B. der YN565EX oder der YN568EX. Ansonsten würde ich die Nikon SB700 empfehlen. Es gibt auch sehr gute Alternativen von Godox, Nissin und Metz, aber genaue Modelle kann ich leider nicht nennen.

Was möchtest Du wissen?