Welcher Zeitraum ist normal dass sich ein Kater nicht zu Hause aufhält?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vielleicht ist er irgendwo eingesperrt.

Unsere Katze kam auch einmal 3 Tage nicht nach Hause, als sie endlich wieder auftauchte, roch sie stark nach Heu. Vermutlich schlich sie in einen Schober und musste warten bis die Türe wieder aufging.

Mein Vater hatte mal eine Katze im LKW...und fuhr sie so durch die halbe Schweiz, diese Geschichte nahm aber doch ein gutes Ende, denn er konnte sie einfangen und am nächsten Tag wieder beim letzten Kunden, wo der blinde Passagier zugestiegen sein musste, aussetzen.

Also du darfst sicherlich noch hoffen, dass dein Kater wieder aufkreuzt....welche Geschichte er zu erzählen hätte, wirst du allerdings nie erfahren.

Ich drücke dir den Daumen, dass er nur auf Brautschau war und Zeit und Raum verloren hat oder eben gerade geduldig wartet bis ein Garagentor endlich wieder einmal aufgeht.

Kater gehen schon mal auf Wanderschaft und kommen länger nicht nach hause. Gerade bei dem Wetter kann er prima draußen schlafen. Bei uns in der Nachbarschaft haben auch viele Wasser und Futter draußen das heißt er kann sich durchfuttern.

Vielleicht wurde er auch versehentlich in einen Keller oder Schuppen gesperrt. Vielleicht kannst du mal ein bisschen spazieren gehen und nach ihm rufen. Wenn er eingesperrt ist, macht er sicher bemerkbar.

Meine Katze war schon mal 10 Tage weg. Ich machte mir auch Sorgen, doch sie kam dann wieder unversehrt nach Hause. Und tat dann so als ob nichts wäre. ;)  Sowas kann schon vorkommen. Kannst ja spazieren gehen und nach ihm rufen.

Ich wünsche dir er kommt bald unversehrt wieder zurück.  😉😊

Druck ein paar Flyer aus, frag Nachbarn ob sie ihn vielleicht eingesperrt haben und ruf mal bei den Tierheimen und Tierärzten etc. in der Nähe an. Manchmal werden Freigänger Katzen von Fremden eingefangen und ins Tierheim gebracht....

wenn nicht passiert ist, musst du schon etwa 14 tage rechnen. vielleicht ist er verliebt. die zeit ist aber keine richtzeit

Lieben Dank für den Stern, ich hoffe doch sehr dein Liebling fand den Weg zurück und du kannst sein zufriedenes Schnurren wieder vollkommen entspannt geniessen...

Marox10 06.08.2017, 21:56

Danke aber er ist bis jetzt aber leider immernoch nicht aufgetaucht obwohl ich schon alles getan hab was mir eingefallen ist  :-(

1
Prinzessle 06.08.2017, 22:03
@Marox10

Oh je, ich kann erahnen wie du dich fühlen musst....nur Katzen sind zäh, man sagt nicht um sonst sie haben 7 Leben...in der Ferienzeit mag er wirklich in einem Keller oder einer Garage eingesperrt sein und muss nun warten.

Ich hoffe echt, dass er zurück kommt und diese Geschichte auch ein Happyend bekommt...

0

Sollte Katerchen unterwegs jemanden kennengelernt haben, wird es länger dauern.😂

Auch schon in Schuppen oder anderen Gebäuden nach gesehen ?alles wo mal ausversehen eine Tür oder etwas anderes zufallen könnte und der Kater Dan eingesperrt ist

Was möchtest Du wissen?