Welcher Zaubertrick ist das?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

der hat verschiedene Bezeichnungen...
welche der ursprüngliche Name ist, kann ich dir leider nicht sagen...

such' einfach mal nach "slapping card trick", "slap the card trick", oder "slapstick card trick" !!! ;)


Ich weiss nicht, wie er heisst, ich weiss nur, wie er geht!

Du brauchst Spezialkarten dafür (kann man selbermachen). Die Karten sind auf der einen scmalen Seite etwas schmaler (Bruchteile eines Millimeters!) als auf der anderen schmalen Seite. Die Karte wird vom Zauberer zu Beginn verkehrt herum wieder in den Stapel gesteckt und ragt daher minimal auf der schmalen Seite zwischen den anderen Karten heraus. Klar?

Und weiter?

0
@Lightninq

Er muss die Karten beim Dagegenstossen nur geschickt halten. Die eine Karte steht ja etwas über gegenüber den anderen. Wenn er nur die festhält, rutschen die anderen beim Dagegenschlagen heraus!

Probieren mit drei oder 4 Karten, die Du vorsichtig beschnitten hast.

0

nope, ganz normale Karten (siehe meine Antwort) !!!

0
@Schmarotzer2014

O.K. für jeden Trick gibt's verschiedene Möglichkeiten...

aber hier bin ich mir sicher, dass dieser Trick mit 'nem "Stripper Deck" (so heißt das Deck, das Du beschreibst) nicht so funktioniert...
dafür ist ein Stripper Deck nicht geeignet !!! ;)

0
@JupStrunk

Nachtrag:

beim Stripper Deck muss er das Deck ja an den Seiten festhalten...
in der Beschreibung heißt es aber "die Karten werden zwichen die Finger der geballten Faust gesteckt"...
und dann ist das Stripper Deck nutzlos !!! ;)

0

Kartentrick 2 Karten eine aufdecken. Erklärung gesucht?

Hallo, leider konnte ich im Internet nichts genaues finden.

 Es handelt sich um einen Kartentrick.

Zuerst zieht der Zuschauer eine Karte, merkt sie sich und gibt sie zurück. Der Stapel wird nun gut durchgemischt.

 Der Zauberer tut so als ob er es nicht wüsste (ich weiss nicht mehr genau ob er den Stapel noch mal teilt o.ä.)

Dann wird eine Karte gezogen, dem Zuschauer gezeigt, er verneint dass es die Karte ist und sie wird einzeln verdeckt auf den Tisch gelegt.

Mit einer 2. Karte wird das wiederholt und sie wird verdeckt neben die erste gelegt.

 Nun sagt der Zauberer bla bla und deckt eine der beiden Karten auf dem Tisch auf. Und plötzlich ist es die richtige Karte.

 Dieser Trick hat mich so fasziniert. Ein bekannter von mir hat mit diesem Trick sogar seine jetzige Freundin rumgekriegt :D Also falls jemand die Durchführung kennt wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Kartentrick "STOPP" - Nirgends zu finden

Hallo Leute, ich brauche sehr dringend eure Hilfe! Es geht um einen Kartentrick, welchen ich letztens sah. Er hat mich wirklich sehr beeindruckt. Ich suche jetzt wirklich schon lange doch hae ihn noch nicht genau so gefunden. Es lief so: Der "Zauberer" läuft mit dem daumen durch das Kartendeck und der Zuschauer soll an einer beliebigen Stelle "stop" sagen. Nun teilt der Magier das Deck genau an dieser Stelle in zwei Hälften, wobei die untere Hälfte in der linken Hand oder auf dem boden liegen bleibt, je nach dem. Auf jeden fall erhält diese Hälfte keine Beachtung. Die Obere jedoch wird abgehoben ( wird also an der Stelle von der unteren kartenhälfte getrennt, die der Zuschauer bestimmte) und die unterste Karte dieser Hälfte wird sofort dem Publikum gezeigt. Nun sagt der Zauberer noch ein paar Sätze, während er die Karte sichtbar fürs Publikum von sich weg hält und nennt die Karte. Das ganze geht sehr schnell und ist sehr beeindruckend. Bitte helft mir! Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?