Welcher Wlan router ist gut?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

bevor du einfach einen WLAN Router kaufst musst du natürlich wissen was du brauchst.Was für einen Anschluss hast du? DSL, ADSL, Kabelnetz, etc? Das ist wichtig beim Kauf.

Dann kommt noch dazu, welche Standards dein Laptop unterstützt (802.11a, 802.11b,........, 802.11n). Im WLAN Segment ist 802.11n aktuell das schnellste das verbaut wird in Laptops. 802.11n ist auch kompatibel zu 802.11b und g (das sind die meist verwendeten)

802.11n unterstützt Geschwindigkeiten bis 600 Mbit/s während 802.11g 54Mbit/s und 802.11b maximal 11Mbit/s unterstützen.

Also einfach kaufen ist nicht. Erst musst du wissen was du brauchst.

Fusballfreak12 14.06.2011, 22:55

802.11 b/g/n WIFI ist der.

0

Es kommt drauf an welche Strecke du damit zurücklegen möchtest.

Wenn dein Internetanschluss irgendwo zwei Etagen unter dir liegt und du von da aus bis in dein Zimmer zwei Etagen überbrücken musst, sollte der Router schon stark sein.

Zu Empfehlen habe ich den Router von D-Link :

http://www.amazon.de/D-Link-DIR-300-W-LAN-Router-Mbit/dp/B001911MY2/ref=sr14?ie=UTF8&qid=1308083029&sr=8-4

Kostet nicht viel und ist ziemlich gut

Auf WLAN sollte soweit wie möglich verzichtet werden, der Gesundheit wegen.Es ist wie mit Kontagan, Asbest und letztlich der Radioaktivität.Die Industrie jedoch, mächtig der Medien und Werbung erzählt natürlich dasGegenteil. Auch ist es nicht wirklich sicher, denn jedes ist einfach zu knacken.LAN Kabel ist das beste!

Heute kann sich keine Firma einen wirklich schlechten router leisten und die Chis kommen sowieso von den gleichen Fabriken. Vorsicht bei Abverkaufsware. Das sind manchmal Geräte von Firmen die nicht mehr existieren.

Im Normalfall reicht ein 08/15-Routewr aus dem unteren Preissegment.

Bei mir zu Hause werkelt ein D-Link DIR-615 seit langem problemlos.

http://geizhals.at/a285404.html

Was möchtest Du wissen?