Welcher WLAN Anbieter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also "WLAN Anbieter" gibt es in dem Sinne nicht (außer du meinst einen Hotspot-Anbieter, da kenne ich bis auf die Telekom aber keinen größeren), du brauchst dafür nur einen WLAN-Router und ein WLAN-fähiges Gerät.

Meinst du Festnetz-Internet (für zu Hause, WLAN) oder mobiles Internet (das wäre dann LTE/UMTS, nicht WLAN)? Oder meinst du mit "Anbieter" einfach einen Router-Hersteller?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von radixactive
24.09.2016, 14:10

Tut mir leid aber meine wahrscheinlich Router Hersteller sprich Telekom, Vodafone, Unity Media usw.

0
Kommentar von agentharibo
24.09.2016, 14:27

Also in meiner Kneipe stellt der Wirt gratis WLAN zur Verfügung, damit die Gäste beim Surfen sparen können und das Eingesparte vertrinken können.

Ich find, dass das fair ist!

0

Falls du Internet Anbieter meinst 

Es gibt 1&1 Telekom Vodafone und O2 das überall. 

Es gibt aber auch lokale Anbieter bei uns in München z. b.  M-Net und so weiter. 

Lokale haben evtl besondere Angebote. 


Ihr könnt aber auch zusammen im Haus  einen Internetanschluss nutzen und euch die Kosten teilen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war von 2008 bis 2014 bei Vodafone mit einem 16000er Anschluss inklusive Telefon (war für mich schnell genug). Hat 20 Euro im Monat gekostet. Hatte kein einziges Mal ein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?