Welcher Vorschrift besagt, dass man ein Gerüst an einer Hauswand fest machen muss?

5 Antworten

Warum soll man eigentlich auf Baustellen Helme tragen?

Was du auf deinem eigenen Grundstück machst bleibt dir überlassen!

Aber auch nur solange wie du dich selbst auf deiner Eigenkonstruktion bewegst.

Du hast für die Verkehrssicherheit zu sorgen. Und dazu gehört ab einer gewissen Höhe auch die Verankerung an der Hauswand.

Aber noch eine ganze Reihe anderer Vorsichtsmaßnahmen. Kommt es auf der Baustelle zum Unfall wird man dir Fahrlässigkeit vorwerfen. Mal von der Haftungsfrage ganz zu schweigen. Das kann richtig teuer werden.

Allerdings sollten Leute, die nach dem Sinn einer Gerüstverankerung fragen, so etwas von Anfang an den Profis überlassen!

Eine Vorschrift kenne ich nciht, aber soviel gesunden Menschenverstand habe ich gerade noch auch ohne Vorschrift.

Die DIN 4420 regelt das. Erste Befestigung maximal bei 4 m Höhe. Bildhaftes Beispiel hier: http://www.praxishandbuch-stbg.de/daten/praxishandbuch/a3/a3_1.htm

Was möchtest Du wissen?