Einer der folgenden Vorgänge passt nicht in die folgende Aufzählung. Nenne ihn und begründe deine Antwort?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Würde auch sagen, dass beim Salz auflösen als einzigem Vorgang keine Stoffumwandlung stattfindet, weswegen das der einzige nicht-chemische Vorgang ist.

Ich würde sagen, Salz in Wasser auflösen ist das einzige, wobei keine chemische Reaktion stattfindet.

Stimmt.

1
@Tannibi

Ihr sollt wahrscheinlich den Unterschied zwischen Lösung und Verbindung rausfinden. Beim Salzauflösen verändern sich weder Salz noch Wasser; beides könnte man unverändert zurückgewinnen.

0

Ganz klar: Das Rosten von Eisen ist ein unerwünschter Vorgang, den man zu verhindern sucht. Die anderen vier Vorgänge werden normalerweise mit Absicht herbeigeführt.

Jeder Vorgang hat gewissermaßen mit Chemie und Physik zu tun, du musst deine Fragestellung präzisieren.

Kuchen backen: physikalisch & chemisch

Rosten von Eisen: chemisch und physikalisch

Kerze abbrennen, Holz verbrennen: chemisch

Salz in Wasser auflösen: physikalisch

Fleisch braten: Physikalisch & chemisch


Fleisch braten. Alles Andere geht in Ordnung, aber Fleisch gehört nicht gebraten, sondern gegrillt! :)

LG
MCX

Fleisch braten. Alles Andere geht in Ordnung, aber Fleisch gehört nicht gebraten, sondern gegrillt! :)

1.) Frage nicht verstanden

2.) Fleisch wird auch gebraten und gekocht, nicht nur gegrillt

1
@Herb3472

1.) Frage nicht verstanden

=> Ironie der Antwort nicht verstanden.

_____________________________________________________

2.) Fleisch wird auch gebraten und gekocht, nicht nur gegrillt

Das ist ja noch schlimmer! Bah! :) Nur gegrillt ist gut. Dass sich "grillen" und "chillen" reimt, kann kein Zufall sein. :)

LG
MCX

5

papier zerreißen... phsyik.
papier verbrennen... chemisch

Was möchtest Du wissen?