Welcher von dieser 2 Sprachen ist schwieriger?

6 Antworten

Wenn du Deutsch als Muttersprache hast, ist sicher Norwegisch leichter zu erlernen, denn Finnisch gehört zu einer anderen Sprachfamilie (finno-ugrische Sprachen).

Norwegisch ist eine germanische Sprache, und somit mit Englisch und Deutsch verwandt. Natürlich gibt es Unterschiede, es handelt sich um eine nordgermanische Sprache (Deutsch ist eine westgermanische Sprache). Man kann viele Wörter im Norwegischen mit einem deutschen Hintergrund erkennen, aber nicht alle.

Im Finnischen ist fast nichts herleitbar (mit einem deutschen Vergleich), man muss praktisch jeden Wortstamm neu lernen.

Deutsch     Norwegisch     Finnisch

Wolf           ulv                      susi
Mann         mann                 mies
Tag            dag                     päivä

Finnisch hat nicht nur zahlreiche Kasus (ca. 12), sondern auch den sog. Stufenwechsel, dadurch verändern die Wortstämme etwas ihre Gestalt (z.B. lintu > linnu-, pentu > pennu-)

susi = ein Wolf
suden = von Wölfen (Genitiv Plural)
pentu = ein Welpe
pennut = Welpen (Nominativ Plural)
sudenpennut = Wolfswelpen

palvelu = Dienst
palvelun = des Dienstes (Genitiv Singular)
tarjoaja = Anbieter

(Internet)provider heißt also palveluntarjoaja.
Der Ablativ davon ist palveluntarjojalta.

Te hankitte internetin palveluntarjojalta.
Sie haben das Internet (Akk) vom Provider (Abl) bekommen.

Nun kann man nicht nur eine der ca. 12 Kasusendungen anhängen (dabei ist auch die Vokalharmonie zu beachten,  es heißt z.B. mies-tä (Männer), aber nais-ta (Frauen)), sondern auch noch die besitzanzeigenden Endungen (-ni, -si, -nsa, -mme, -tte, -nsa).

palveluntarjoajaltasi = von deinem Provider
palveluntarjoajaltamme = von unserem Provider

talo = Haus
hänen talonsa = sein Haus (sog. "doppelte Markierung", hänen = sein genügt nicht, talo wird auch noch markiert)
hänen talossaan = in seinem Haus

Finnische Dialekte verkürzen manche Wörter nach Regeln, die ich auch nicht kenne. Aus "ajatuksissani" ("in meinen Gedanken") wird dann "aatoksissain". Finnisch ist spannend, aber nur enorm aufwändig zu lernen.

43

Aavan meren tuolla puolen jossakin on maa,
missä onnen kaukorantaan laine liplattaa.
Missä kukat kauneimmat luo aina loistettaan,
siellä huolet huomisen voi jäädä unholaan.

Oi jospa kerran sinne satumaahan käydä vois,
niin sieltä koskaan lähtisi en linnun lailla pois.
Vaan siivetönnä en voi lentää vanki olen maan,
vain aatoksin mi kauas entää sinne käydä saan.

Lennä laulu sinne missä siintää satumaa,
sinne missä oma armain mua odottaa.
Lennä laulu sinne lailla linnun liitävän.
Kerro että aatoksissain on vain yksin hän.

https://www.youtube.com/watch?v=QYyI0BJkyNg

Das ist jetzt zwar auch nicht mein Musikgeschmack, ich habe das Lied aber zum Finnisch-Lernen ein paar Mail gehört. Zudem ist dieser "finnische Tango" eine Art Klassiker in Finnland. Taipale singt ein deutliches Finnisch, in einer südfinnischen Variante.

0
43
@OlliBjoern

Lennä laulu sinne lailla linnun liitävän.

Flieg, (mein) Lied, dorthin (nach Satumaa), so wie der Vogel gleitet.

Kerro että aatoksissain on vain yksin hän.

Erzähle (ihr), dass in meinen Gedanken nur sie allein ist.

Stufenwechsel bei lennä = flieg! (Imperativ)
lentä- ist der Stamm (z.B. lentävä suomalainen = der fliegende Finne, das ist Matti Nykänen) 

Stufenwechsel bei linnun = des Vogels (lintu = Vogel), nach lailla kommt ein Genitiv. liitävä lintu = der gleitende Vogel

Doppelte Endung bei aatoksissain:
aatoksissa = in Gedanken, aatoksissain = in meinen Gedanken

0
43

sudenpennut (Wolfswelpen) heißen übrigens die Jungs vom "Fähnlein Fieselschweif" - also unter anderem Tick, Trick und Track, die im Finnischen

Tupu, Hupu ja Lupu

heißen.

0

Hallo,

schon allein weil Finnisch zu einer anderen Sprachfamilie (finno-ugrisch) als Norwegisch und Deutsch (westgermanisch) gehört, ist es für deutsche Muttersprachler schwieriger zu erlernen als Norwegisch.

Viele Deutsche tun sich schon mit den 4 Fällen der deutschen Sprache schwer, im Finnischen gibt es sogar 15 Fälle.

AstridDerPu

17

Als Community-Experte für Sprachen sollte man schon wissen, dass Norwegisch keine westgermanische Sprache ist.

2
84
@Treyy357

Ups! Da hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Norwegisch ist eine nordgermanische Sprache.

3

Du meinst wohl "für einen Deutschen", denn sonst ist Schwierigkeit ja relativ,

Norwegisch ist ja als germanische Sprache mit dem Deutschen verwandt, Finnisch nicht. Also ist Finnisch natürlich für einen Deutschen schwieriger zu erlernen.

Spanisch oder Französisch welche Sprache ist im PRINZIP schwieriger?

Oder hat jemand Erfahrung ?
Welche bringt mehr im Leben ?

...zur Frage

Ist die Rechtschreibung schwieriger in Englisch oder in Französisch?

...zur Frage

In wie fern ähneln sich die skandinavischen Sprachen? Können die sich untereinander verstehen?

Also ich würde all zu gern wissen, wie sehr dich die skandiavischen Sprachen sich ähneln. Denn ich hab mal gehört, das die schweden die Norweger sehr gut verstehen können. Dänisch soll auch sehr eng mit norwegisch verwandt sein. Finnisch hört sich glaubich ganz anders an. Doch wie sehr ähneln sich diese Sprachen? Kann ein Norweger sich ohne Probleme in Schweden unterhalten? Warum hört sich Dänisch so anders an als Norwegisch, obwohl die Sprachen viel enger Verwandt sind? Und warum hört Finnisch sich ganz anders an, ohne irgendeiner Sprache zu ähneln? Danke für Antworten!!!

...zur Frage

Welche dieser Sprachen soll ich lernen?

Ich würde gerne Schwedisch, Norwegisch oder Finnisch lernen, konnte mich aber bis jetzt noch nicht wirklich entscheiden... Hat jemand Erfahrungen mit diesen Sprachen bzw. einer dieser Sprachen oder sonst irgendwelche Tipps für mich was Schwierigkeit etc. angeht?

...zur Frage

Welche skandinavische Sprache ist leicht zu erlernen bzw. ist in der Wirtschaft gefragt!?

Welche skandinavische Sprache ist leicht zu erlernen bzw. ist in der Wirtschaft gefragt!?

Finnisch, Schwedisch oder Norwegisch!?!?

Wie ist bzw. sind diese Sprachen am besten zu erlernen. Gibt es empfehlenswerte Literatur...!?

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Finnisch, Schwedisch, Norwegisch

Hey, welche dieser drei Sprachen würdet ihr lernen? Ich interessiere mich für die skandinavischen Sprachen und würde gerne wissen, welche dieser drei die "beste" ist, sozusagen. Sowohl vom Klang, als auch von der Grammatik (wobei die nicht unbedingt einfach sein muss, d.h. auch wenn sie schwer ist, ist es nicht so schlimm), als auch von der Wichtigkeit der Sprache. Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?