Welcher von den beiden (PC)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde den zweiten PC nehmen. Die CPU des ersten Computers hat zwar eine stärkere single Core Leistung, da man diesen Prozessor übertakten kann, die CPU des zweiten Computers hat allerdings Hyperthreading also mehr Threads als die CPU des ersten Computers. Momentan sind zwar noch nicht so viele Spiele auf mehr als 4 Threads angepasst aber in Zukunft kommt das noch und da ist der Xeon E3 1231 V3 des zweiten PCs Zukunftssicherer. 

Ausserdem besitzt der zweite PC eine SSD, so ist das Arbeiten mit dem PC schneller. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
neuernutzer500 23.12.2015, 15:11

Ok danke, das nenne ich mal ne Antwort ^^

0

würde den ersten nehmen, allerdings nicht ohne ssd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
neuernutzer500 23.12.2015, 14:55

Eine SSD ist kein muss für mich, da kann ich kurz den PC hochfahren, mir was zum trinken holen, WhatsApp Nachrichten anschauen und dann ist der auch schon an ^^

0
floppydisk 23.12.2015, 16:57
@neuernutzer500

du hattest scheinbar noch keine ssd. hier geht es nicht um bootzeiten, ssds sind beim arbeiten einfach immens schneller.

0
neuernutzer500 23.12.2015, 14:57

SSD würde ich später noch dazu holen^^

0

Was möchtest Du wissen?