Welcher Version vom Macbook pro 15' Retina ist für mich günstig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

bist du dir sicher das es das Retina MacBook ist weil in der momentanen Konfiguration ein 2,4-2,8 oder ein 2,9 i7 verbaut ist. Wichtig ist auch was du damit machen willst ! ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von engelundbaer
01.07.2013, 11:11

Erstmal Vielen Dank für die schnellen Antworten!

Ich brauche einen Laptop, da ich auch in der Wohnung gerne an unterschiedlichen Plätzen arbeite. Gelegentlich werde ich es auch im Büro nutzen.

Apple? Ich weiß, dass Apple teuer ist, aber ich bin schon begeisterter iPad und iphone Nutzer. Deshalb möchte ich dies mit einem macbook erweitern.

Ich werde es für Textverarbeitung, homepage Betreuung, Bildbearbeitung mit Photoshop, Videobearbeitung, etc. benötigen.

Spiele eher weniger.

Retina möchte ich gerne, da ich den Effekt gerade bei längerem Arbeiten genieße.

Deshalb habe ich mir das 15 Zoll Retina ausgesucht. Da gibt es die Unterschiede ja nach Modell von Sommer 2012 mit 2,3 und 2,6 Ghz oder die Versionen von Februar 2013 mit 2,4 oder 2,7 Ghz.

Gibt es da noch Unterschiede, die ich Bedenken sollte?

Das 13 Zoll macbook pro soll aufgrund der anderen Grafik nicht so leistungsstark sein. Hätte ich sonst vielleicht mit einem imac kombiniert.

0

Die eigentliche Frage ist: "Was willst du mit dem Macbook Pro (Retina) denn machen?"

Internet Surfen -> dann kauf dir einiPad oder irgend ein anderes Tablett -> ist billiger.

Bissel Office arbeiten -> wenn du zuviel Geld hast, okay aber geht auch billiger.

Du willst damit bissel spielen und bissel internet surfen -> wie gesgat geht auch billiger.

Du willst damit Anspruchsvolle 3D-Spiele spielen bzw. CAD arbeiten mit ausführen. -> Kauf dir lieber ein Desktop Mac -> z.B.. Mac Pro oder ggf. ein Top aufgerüsteten iMac.

Hoffe das soweit die Informationen halbwegs helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von engelundbaer
01.07.2013, 11:11

Erstmal Vielen Dank für die schnellen Antworten!

Ich brauche einen Laptop, da ich auch in der Wohnung gerne an unterschiedlichen Plätzen arbeite. Gelegentlich werde ich es auch im Büro nutzen.

Apple? Ich weiß, dass Apple teuer ist, aber ich bin schon begeisterter iPad und iphone Nutzer. Deshalb möchte ich dies mit einem macbook erweitern.

Ich werde es für Textverarbeitung, homepage Betreuung, Bildbearbeitung mit Photoshop, Videobearbeitung, etc. benötigen.

Spiele eher weniger.

Retina möchte ich gerne, da ich den Effekt gerade bei längerem Arbeiten genieße.

Deshalb habe ich mir das 15 Zoll Retina ausgesucht. Da gibt es die Unterschiede ja nach Modell von Sommer 2012 mit 2,3 und 2,6 Ghz oder die Versionen von Februar 2013 mit 2,4 oder 2,7 Ghz.

Gibt es da noch Unterschiede, die ich Bedenken sollte?

Das 13 Zoll macbook pro soll aufgrund der anderen Grafik nicht so leistungsstark sein. Hätte ich sonst vielleicht mit einem imac kombiniert.

0

Das ist doch völlig egal, wo soll denn bei jeweils 0,1 GHz der Unterschied liegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von engelundbaer
01.07.2013, 11:13

Ich frage ja gerade in dieser Runde, ob jemand weitere Unterschiede kennt und benennen kann?

0

Was möchtest Du wissen?