Welcher Verlag ist der Richtige?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jungautoren haben es schwer, das ist schon gemein. Ich würde es mal bei einem

Verlag aus deiner Gegend probieren, vielleicht gibt es ja einen, der sich auf regionale

Autoren spezialisiert hat. Wenn nicht, trotzdem probieren!

Die grossen Verlage bekommen täglich so viele Manuskripte, dass deine Chancen

sehr klein sind. Du hast immer die Möglichkeit dein Buch bei www.bod.de Books on

Demand zu veröffentlichen. Vorteil: Du bekommst eine ISBN, Nachteil: Kostet Geld,

richtige Verlage finden solche Anbieter nicht so toll.

Hallo! Wie schon viele angemerkt haben, ist es echt schwierig gerade für junge Autoren, von einem der etablierten Verlage genommen zu werden. Von sogenannten Zuschußverlagen würde ich Dir eher abraten! Da steckst Du viel Geld rein, aber der Erfolg ist eher fraglich. Anbieter wie BoD oder bspw. www.epubli.de bieten Dir eine gute Möglichkeit Dein Buch zu veröffentlichen. Das Prinzip ist relativ einfach: Du veröffentlichst dein Buch zwar, aber es liegt nur in elektronischer Form vor und wird erst produziert, wenn es dann tatsächlich gekauft wird. Außerdem kannst du ziemlich frei entscheiden, wie Dein Buch aussehen soll und wie viel es kostet.

Viele Grüße

Von 1000 Manuskripten wir eins genommen. Als Jungautor macht man am besten durch Literaturwettbewerbe auf sich aufmerksam. Eine gute Alternative zum direkten Verlagskontakt sind außerdem Literaturagenturen.

Wie plane ich am besten meine Geschichte?

Wie erstelle ich die Storyline einer Geschichte? Ich bin schon seit ca. einem Monat auf der Suche, nach der besten Möglichkeit mich auf eine Geschichte vorzubereiten, finde aber nie wirklich Methoden, die genauer erklärt werden. Soll ich zu jedem Charakter eine Biographie anlegen? oder reicht ein Steckbrief? Wäre es besser jedes Kapitel einzeln zuplanen oder reicht es, wenn man sich nur einen kurzen Überblick der Situation verschafft, die man unbedingt benutzen will?

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen! Denn bei mir war es immer so, dass ich nach ca. 3 Kapiteln nicht mehr wusste, wie ich weiter machen wollte oder auch, dass die Geschichte mir nach den besagten Kapiteln total aus den Fugen gerät - Also, dass irgendwas passiert, was ich nicht wollte oder ich den Inhalt total kindisch finde etc.

...zur Frage

Buch veröffentlichen - Was würdet ihr tun?

Hallo.

Ich habe vor mehreren Monaten bei einem Schreibwettbewerb mitgemacht. Irgendwie hatte ich dann eine Schreibblockade und habe aufgehört weiter zu schreiben. Damit hatte ich natürlich die Vorraussetzungen des Wettbewerbs erfüllt - aber das war mir klar. Habe jetzt vor ein paar Tagen eine Mail von dem Team bekommen, dass den Wettbewerb leitet und sie haben gemeint, dass ihnen meine Geschichte gefällt und dass es schade ist dass ich nicht weiter geschrieben habe. Sie haben mir angeboten meine Geschichte zu veröffentlichen usw. Ich habe halt bis Oktober Zeit, die Geschichte weiter zuschreiben (wenn ich Interesse habe). Zu meiner Frage: Ich bin mir gerade nicht sicher, ob das einfach eine Mail ist, die sie jedem schicken, der beim Wettbewerb teilgenommen hat oder nicht. Wie kann ich das am Besten herausfinden? Eine Mail schreiben und genau das fragen, kommt doch merkwürdig rüber. Mich wundert zwei Dinge:

  1. Bei den meisten Mails, die ich von ihnen bekommen habe stand immer als Anrede: Liebe Autorinnen. Diesmal stand aber mein Benutzername. Wenn diese Mail wirklich nur extra geschrieben worden ist wegen meiner Geschichte dann würde ich es mir nochmal überlegen. Aber wenn sie an alle Teilnehmer verschickt worden ist, dann habe ich kein großes Interesse.
  2. Es steht halt dabei, dass ich bis zum Oktober Zeit habe mich zu melden, ob ich meine eigene gedruckte Version haben möchte oder nicht. Wo liegt dort der Haken? Ich kenne mich mit Buch - Veröffentlichungen null aus. Kann mich da einer da vielleicht aufklären?

Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

Dankeschön :)

...zur Frage

Suche einen Ghostwriter. Gibt es sowas und was kostet das?

Hallo,

habe einige Buchideen. habe selbst schon Bücher herausgebracht. Mit mässigem Erfolg. Und daher suche ich irgendeine Person die aus meiner Idee eine Buch macht.

Aber wo findet man solche Ghostwriter und was kosten die?

Hat wer Erfahrungen?

...zur Frage

Wie viele ISBN brauche ich?

Hallo meine Helfer,

Wenn man ein Buch veröffentlichen möchte,

braucht man dann pro Exemplar eine andere ISBN oder

verwendet man eine ISBN für alle Exemplare dieses Buches?

Vielen Dank schon mal!

...zur Frage

Einen Roman schreiben mit 16?

Halluu ^^

Also, ich arbeite momentan an einem Buch ^-^ und habe auch soweit schon die Handlung aller drei Teile (inkl. Vorgeschichte die ich aber eig. nur geschrieben habe um meine Geschichte nicht nur zu kennen und zu verstehen sondern um sie so zu "leben" dass sich der leser gut in die sicht der hauptperson versetzen kann) jaaa...das klingt vlt. alles ein bischen utopisch wenn eine 16 Jährige daran denkt ein buch zu schreiben und es dann auch zu veröffentlichen *griins

Naja, ich sitze jetzt seit ca. einem halben jahr bis einem jahr...nur an der storry (die Idee dafür hatte ich schon länger und war mir die ganze zeit nur sehr unschlüssig ob es sich wirklich lohnt das ganze auf papier zu bringen...Aber wenn ichs nicht probiere werde ich es nie erfahren :D ) Auf jedenfall hat mich die Idee einfach nicht mehr in ruhe gelassen und dann hab ich anfang des jahres angefangen die Handlung zu vertiefen usw.

Jetzt wollte ich eig. langsam anfangen die Zusammenfassungen für die Kapitel zu schreiben (nach Schneeflocken methode ^^) Und da läge jetzt mein Problem :S

Wie viele Kapitel sollte denn ein Buch haben und vor allem, wie lange sollten diese sein? Ich weiß, dass die Frage schwer zu beantworten ist weil es keine genau definition oder ein "Schema-F" gibt, dass immer stimmt... Aber vielleicht hat jmd. von euch einen "richtwert"oder ein paar Tipps für :) (Ich rechne bei dem ersten Teil mit ca. 500-600 Buchseiten evtl. könnten es auch mehr werden ;) )

Achja...ist es wirklich so unrealistisch dass ich mit 16 (Fast 17!! :D ) vorhabe einen Roman zu schreiben??Die ersten Versuche zu schreiben hab ich mit 10 gestartet ^^ Meine Mam ist der Meinung dass ich gar nicht erst die 600 seiten schaffe - sie denkt max. an 100 :O - und dass ich erst recht keinen Verlag finden werde :/ sie meint die wollen Manuskripte und keine "Grundschulaufsätze" -.- Auch wenn sie meine Geschichten noch nie gelesen hat und ich weiß, dass sie das ganze dementsprechend schlecht oder gar nicht beurteilen kann...Ist das doch ziemlich demotivierend .. =(

Naja, schon mal danke für eure antworten :)

LGchen :)

...zur Frage

Wie finde ich einen guten Verlag für meine Novelle?

Ich suche einen Verlag, der sich für Novellen interessiert. Und auch bei den Übersetzungen in andere Sprachen hilfreich ist. Wo finde ich einen guten Überblick? Wer kann mir gute Tips geben? MfG Malenka

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?