Welcher Verlag bietet die besten/genauesten Übersetzungen?

2 Antworten

Die Qualität einer Übersetzungen lässt sich nicht am Verlag festmachen, sondern eher am Übersetzer selbst. Und eine "genaue" Übersetzung würde nie möglich sein. In allen Sprachen gibt es für vieles mehrere Worte zur Auswahl, und dann in jeder anderen anderen auc wieder. Stets das genau treffende zu wählen, kann schwirig werden.

Allein für den Begriff gehen, (die einzige Fortbewegung, bei der Fahrer und Fahrzueug eins sind) gibt es schon schon mehr als 200 Synonyme. Es soll gleichzeitig auch noch die Gemütsverfassung der gerade handelnden person widerspiegeln. Welches zwischen schlufen und sprinten nimmt man nun?

Wenn der Übersetzer den "Ton" oder "Sprachstil", die "Intention" oder "Geisteshaltung", "Sprachwitz" ... des nicht genau Autors trifft, geht bei seiner Übersetzung etwas verloren. Das ist wohl wie in der Schule; entweder schreibt man eine "Zwei" oder eine "Vier", und "Einsen" werden auch da selten sein.

Im Verlag liest selbstverständlich ein Lektor die Übersetzung noch einmal gründlich gegen, aber auch das ist nur ein Mensch, der häufig unter Zeit- und Termindruck arbeiten muss.

Was möchtest Du wissen?